Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Hinweise zum Modul „Optik und Bildgebende Verfahren“

 

Im Rahmen des Moduls  „Optik und Bildgebende Verfahren“ (PHY.05150.01) werden im Vorlesungsteil „MRT – Magnetresonanztomografie“ sowohl physikalisch-technische als auch medizinische Aspekte dieser  speziellen Bildgebungstechnik vorgestellt. Hierzu verweisen wir auch auf die Angaben im StudIP. Die Vorlesung wird durch praktische Demonstrationen  an den beiden MR-Tomografen der Universitätsklinik für Diagnostische Radiologie ergänzt. Dabei werden auch moderne Möglichkeiten wie Diffusionsbildgebung, MR-Spektroskopie  und funktionelle MRT demonstriert. In Ergänzung des Modulteils „Bildgebung und CT“ wird zusätzlich eine Praxisdemonstration bildgebender Röntgenverfahren (konventionelles Röntgen, Angiografie, CT) angeboten.  

In der Klinik bestehen zudem Möglichkeiten für Orientierungspraktika und Masterarbeiten auf den Gebieten 

  •        Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik 
  •        MRT (fMRT, Spektroskopie, Diffusion, …).

Anfragen hierzu per E-Mail unter manfred.knoergen..medizin.uni-halle.de. Herausgehobene Arbeiten sind im Archiv abrufbar.

Studenten an der Steuerkonsole des MRT

Studenten an der Steuerkonsole des MRT