Immunglobulin M im Liquor cerebrospinalis und Serum