Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Routinediagnostik

Die Bestimmung von PSA-Werten (Prostatakarzinom), die Analyse von Harnsteinen sowie auch die Bestimmung  Zirkulierender Tumorzellen im Blut zählen zur spezialisierten Routinediagnostik im Urologischen Labor.

Folgende Tumormarkerbestimmungen werden für das Klinikum durchgeführt: 

PSA 
freies PSA, f/tPSA
PSA, sensitiv
PSA, komplexiert

hPLAP

NMP22

Die Bestimmung Zirkulierender Tumorzellen (CTC) ist speziellen Fragestellungen zur Risikoabschätzung und Therapiekontrolle beim Prostatakarzinom vorbehalten. Weitere Informationen hier.

Harnsteinanalysen werden für das Klinikum und auswärtige Einsender angefertigt.  

 

Anforderungsscheine

• PSA-Bestimmung

• Bestimmung der humanen Plazentaren Alkalischen Phosphatase (hPLAP)

• Harnsteinanalyse


Ansprechpartner

Laborleiterin:
Dr. rer. nat. Kersten Fischer
Tel. 0345-557-1755
Fax 0345-557-7037
E-Mail: kersten.fischer(at)uk-halle.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin:
Dr. rer. nat. Gerit Theil
Tel. 0345-557-2327
Tel. 0345-557-3122
Fax 0345-557-7037
E-Mail: gerit.theil(at)uk-halle.de

Leistungsverzeichnis
des Labors