Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Herzlich willkommen auf den Seiten der Kinderstation 1 der Universitätsklinik Pädiatrie I

 

In unserem Bereich kümmern wir uns schwerpunktmäßig um Kinder mit Krebs- und Bluterkrankungen sowie um Kinder mit rheumatologischen Erkrankungen

In Kooperation mit der Universitätsklinik für Innere Medizin IV (Hämatologie und Onkologie) betreuen wir interdisziplinär auf unserer Station auch Jugendliche und junge Erwachsene mit Krebs bis zu einem Alter von 25 Jahren (CAYA-Unit).

 

 

Leitung:

Oberarzt Dr. med. Toralf Bernig 

Stationsschwester Silke Witkowsky

 

FachärztInnen:

Dr. med. Regina Hühn

Dr. med. Caspar Kühnöl

Dr. med. Martina Stiefel

 

Diagnostik und Behandlung von Patienten mit bösartigen Systemerkrankungen (Leukämien, Lymphomen), soliden Tumoren, Hirntumoren, sowie gutartigen Erkrankungen des Blutes, der Blutgerinnung (POH-Zentrum) und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und anderer Autoimmunerkrankungen

Patienten, die eine Blut-Stammzelltransplantation benötigen (autologe und allogene Blut-Stammzelltransplantation), werden im gemeinsamen Transplantationsprogramm mit der Inneren Medizin (KIMIV) behandelt (allogene Station)

Child-Adolescent-Young-Adult-Unit (CAYA) zur Behandlung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Krebs