Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Schlafsprechstunde

Die Zeit des Schlafes ist die Ruhezeit des Menschen, die für viele Funktionen unseres Körpers von großer Wichtigkeit ist. Störungen des Schlafes führen häufig zu einer verminderten Leistungsfähigkeit und können weitere Erkrankungen verursachen.

Schlafstörungen sind in der Bevölkerung weit verbreitet und können in Ursache und  Erscheinungs-bild sehr unterschiedlich sein. Der Diagnostik Ihrer Ursache kommt angesichts der Wichtigkeit des Schlafes ein hoher Stellenwert zu.

Die Ursachen einer Schlafstörung können sowohl seelischer als auch körperlicher Natur sein oder im Schlafverhalten der Menschen begründet liegen. Sie können sich in einem verminderten Schlaf aufgrund von Ein- oder Durchschlafstörungen oder zu frühem Erwachen äußern. Man spricht von einer sogenannten Insomnie. Darüber hinaus kann das Gegenteil einer erhöhten Schläfrigkeit am Tag, einer sogenannten Hypersomnie der Fall sein. Eine Sonderform stellen die sogenannten Parasomnien dar. Als solche bezeichnet man ein untypisches Verhalten während des Schlafens, beispielhaft sei das bekannte Schlafwandeln zu nennen. Aufgrund ihrer Vielfältigkeit bedürfen Schlafstörungen einer genauen Diagnostik und spezialisierten Therapie.

In unserer Schlafsprechstunde bieten wir deshalb seit vielen Jahren eine spezialisierte Diagnostik und Therapie dieser Störungsbilder an. Nicht selten erfolgen im Rahmen dessen Untersuchungen in unserem Schlaflabor  zur Eingrenzung des Störungsbildes. Nach Auswertung der Untersuchungsergebnisse erfolgt eine individuelle Beratung und Behandlung Ihrer Beschwerden damit Sie wieder erholsam schlafen können.

Terminvereinbarung
Eine Terminvereinbarung findet nach Zuweisung durch Ihren Haus- oder Facharzt über unsere Institutsambulanz statt.

Bitte bringen Sie zu jeder Erstvorstellung im Quartal Ihre Gesundheitskarte und den Überweisungsschein Ihres Hausarztes mit.

Sollten Sie Termine nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie dringend, diese abzusagen. Diese können dann anderen Patienten, die unserer Hilfe bedürfen, zugutekommen.

 

Spezialambulanzen
Telefon:0345 557 3640
Fax:0345 557 3537
E-Mail:kpsy_amb(at)uk-halle.de