Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Das Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. K.-St. Delank) verfügt über die vollständige Weiterbildungsberechtigung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Verbund (Univ.-Prof. Dr. med. K.-St. Delank / Dr. med. H. Siekmann). Auf der Basis der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt vom 16.04.2005 in der Fassung vom 01.01.2011 ist die Weiterbildung am DOUW strukturiert und organisiert. Jährliche, dokumentationspflichtige Gespräche zwischen den entsprechenden Weiterbildern (Prof. Delank, Dr. Siekmann) und dem Assistenzarzt dienen dazu die bisherige Ausbildung und den Ausbildungsstand zu beurteilen und die weitere Ausbildung festzulegen. 

In einem schriftlich niedergelegten Weiterbildungscurriculum des DOUW wird die einrichtungsspezifische Struktur der verschiedenen Weiterbildungsphasen beschrieben. Dadurch wird eine systematische Planung und Erfolgskontrolle der Weiterbildung sowie der Abschluss in der vorgesehenen Zeit ermöglicht. 

Während der 6 Weiterbildungsjahre soll der Kandidat im Rahmen der regelmäßigen Rotationen in allen Abteilungen/Schwerpunkten des DOUW eingesetzt werden.

Am DOUW bestehen die folgenden zusätzlichen Weiterbildungsberechtigungen:

Spezielle orthopädische Chirurgie (Prof. Delank)

Spezielle Unfallchirurgie (Dr. Siekmann)

Kinder-Orthopädie (Prof. Wohlrab)

Orthopädische Rheumatologie (Prof. Delank)

Physikalische Therapie und Balneologie (Prof. Wohlrab)

Röntgendiagnostik -Skelett- (Prof. Delank)

Sportmedizin (Dr Irlenbusch / Hr. Noack im Verbund)

 

Bewerbungen sind zu richten an:

Dr. med. Holger Siekmann

Leiter Abteilung für Unfall- & Wiederherstellungschirurgie 

Martin Luther Universität Halle (Saale)

Ernst-Grube Straße 40

06120 Halle (Saale)