Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Experimentelle Forschung

Wir forschen insbesondere auf folgenden Gebieten:

  • Arzneimittelentwicklung
  • Pharmakokinetik
  • moderne Vehikelsysteme
  • wissenschaftliche Kosmetologie
  • epidermale Stammzellen
  • vasoaktive Effekte von Wirkstoffen

Klinische Forschung

Wir führen in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für klinische Studien Dermatologie (ZKSD) und dem Koordinierungszentrum für klinische Studien Halle (KKSH) mono- und multizentrische klinische Studien aller Phasen zur Validierung der Sicherheit und Wirksamkeit von Kosmetika, Medizinprodukten und Arzneimitteln nach GCP-Standard durch.

Darüber hinaus befassen wir uns systematisch mit folgenden Diagnosen und Symptomenkomplexen:

  • Livedoide Vaskulitis
  • Sneddon-Syndrom
  • Acne inversa
  • lymphologische Erkrankungen

Forschung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kontaktallergie-Gruppe e.V. (DKG):

  • Untersuchungen zu pathogenetisch möglicherweise relevanten Polymorphismen bei der allergischen Kontaktdermatitis
  • Multizentrische Standardisierung der Testung mit Nativmaterial bei V.a. Proteinkontaktdermatitis
  • Studie zur Frage der Reproduzierbarkeit von Abriss-Epikutantest und Epikutantest
  • Etablierung eines epidemiologischen Dokumentationssystems zur Erfassung von Betalaktamantibiotikasensibilisierten

Kontaktdaten

Universitätsklinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie

Direktor:
Prof. Dr. Cord Sunderkötter

Postanschrift:
Ernst-Grube-Str. 40
06097 Halle (Saale)

Lage:
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)