Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Schonende minimalinvasive Herzchirurgie

Herzchirurgie muss nicht immer einen großen Schnitt mit vollständiger Eröffnung des gesamten Brustkorbs bedeuten. Zahlreiche moderne Techniken ermöglichen es, in bestimmten Fällen die Operation über kleine Schnitte unter Anwendung minimalinvasiver Techniken durchzuführen. Neben einer Verbesserung der Kosmetik, sind minimalinvasiv durchgeführte Operationen auch mit einer schnelleren Erholung nach der Operation verbunden.

 

In unserer Klinik bieten wir das gesamte Spektrum minimalinvasiver und damit schonender Operationstechniken an. Der Schwerpunkt liegt hierbei insbesondere auf minimalinvasiver Herzklappenchirurgie.

 

Insbesondere zur Behandlung von isolierten Mitralklappenerkrankung können wir eine voll endoskopische Operation über einen kleinen Hautschnitt, der in der Regel nicht länger als 3-4 cm ist, anbieten. Von Vorteil ist hier insbesondere, dass das schmerzhafte Spreizen der Rippen nicht mehr notwendig ist und die Patienten nach der Operation nahezu schmerzfrei sind.

 

Eine weitere Operation, die in der Regel minimalinvasiv durchgeführt werden kann ist der isolierte Aortenklappenersatz. Hier wird über einen 5-6 cm langen Hautschnitt der Brustkorb nur teilweise eröffnet und so die Aortenklappe ersetzt. Zum Ersatz kommen hier neben den üblichen biologischen und mechanischen Prothesen auch Herzklappen zum Einsatz, die nahtfrei sind, d.h. sich über ein Metallgerüst selbständig verankern. 

 

Neben minimalinvasiven Operationen an den Herzklappen, bieten wir auch minimalinvasive Bypasschirurgie, gegebenenfalls auch unter Verwendung des DaVinci-Robotersystems an (MIDCAB; OPCAB, TECAB). In ausgesuchten Fällen kann so ein großer Schnitt mit vollständiger Eröffnung des Brustkorbs vermieden werden.

 

Unsere Philosophie beinhaltet, wann immer möglich die minimal invasivste Operationsmethode für Sie zu wählen. Natürlich ist eine minimalinvasive Operation nicht in jedem Fall möglich. Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Befunde und ob bei Ihrem Krankheitsbild ein minimalinvasiver Eingriff möglich ist.

Direktor:

Prof. Dr. med. H. Treede

 

Sekretariat: 

Frau Sandra Butterling

 

Hausanschrift:

Mitteldeutsches Herzzentrum am

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie

Ernst-Grube-Str. 40

06120 Halle (Saale) 

 

Kontakt:

Telefon: +49 (345) 557 2719 
Telefax: +49 (345) 557 2782
E-Mail: 
herzchirurgie(at)uk-halle.de

 

Kooperationspartner der Deutschen Herzstiftung

 

Deutsche Herzstiftung