Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Professor em. Dr. med. Dr. agr. Bernd Fischer

Professor Bernd Fischer war von 1993 bis 2015 Direktor des Instituts für Anatomie und Zellbiologie. Er ist doppelt promoviert und habilitierter Anatom und Reproduktionsbiologe.

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Physiologie und Pathologie der Frühschwangerschaft und der frühen Embryonalentwicklung bei Säugern
  • Beeinträchtigen Chemikalien in der Umwelt Fortpflanzung, Embryonalentwicklung und die Differenzierung humaner embryonaler Stammzellen?
  • Metabolische Programmierung bei Embryonen und Stammzellen

Werdegang

  • seit 2015 Lehraufträge (Medizin, Masterstudiengänge MER, EW), Prüfer, Forschungsprojekte, Ehrenämter
  • 1993 - 2015 Professor für Anatomie und Reproduktionsbiologie und Direktor des Institutes für Anatomie und Zellbiologie der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 
  • 2001 – 2002 Visiting Professor am Department of Physiology and Pharmacology, School of Biomedical Sciences, University of Queensland, Brisbane (Australien)
  • 1990 – 1991 Visiting Professor am Department of Veterinary Science, University of Wisconsin, Madison (USA) 
  • 1988 Habilitation: Venia legendi für das Gesamtfach Anatomie und für das Fach Reproduktionsbiologie
  • 1986 Promotion zum Dr. med.: Abteilung Anatomie und Reproduktionsbiologie der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen (bei Professor Henning M. Beier)
  • 1979 – 1984 Zweitstudium: Humanmedizin in Aachen
  • 1978 - 1993 Wissenschaftlicher Assistent, später Oberassistent und apl. Professor im Anatomischen Institut der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen
  • 1977 – 1978 Postdoc, ARC Institute of Animal Physiology, Cambridge (UK)
  • 1974 – 1977 Promotion zum Dr. agr.: Institut für Anatomie, Physiologie und Hygiene der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn (bei Professor Heiner Sommer)
  • 1970 - 1974 Erststudium: Agrarwissenschaften in Bonn

Forschungsförderung

  • DFG
  • BMBF
  • EU
  • DAAD
  • Stiftungen (wie DGKL)
  • Land Sachsen-Anhalt
  • Roux-Programm der Medizinischen Fakultät 

Preis

  • 1987 Friedrich-Wilhelm-Preis der RWTH Aachen für die Medizinische Dissertation

Ehrenamt

  • Vorstandsvorsitzender des Vereins „Hilfe für ausländische Studierende e. V. (HauS)“ der Martin-Luther-Universität
  • Kinderwunsch-Beratung bei pro familia, LV Sachsen-Anhalt
  • Fachsprachenprüfung Deutsch für ausländische Ärztinnen und Ärzte der Ärztekammer Sachsen-Anhalt
  • MLU Newcomers Club

 

Institut für Anatomie und Zellbiologie
Große Steinstraße 52
06108 Halle (Saale)

bernd.fischer(at)medizin.uni-halle.de