Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dr. troph. Julia Spielmann

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Studien zur Funktionalität Natürlicher Killer (NK)-Zellen in Abhängigkeit vom Körpergewicht
  • Untersuchungen zum Zusammenhang der gestörten NK-Zell-Funktion und der erhöhten Inzidenzrate von postmenopausalem Brustkrebs bei Adipositas bei verschiedenen Tiermodellen und beim Menschen
  • Einfluss verschiedener Fütterungsregime und Diäten auf die Gewichtsentwicklung und die NK-Zell-Funktion im Tiermodell
  • Untersuchungen zum Einfluss von Nahrungsproteinen aus Lupine, Erbse, Kartoffel und Fisch auf den Lipidstoffwechsel über Transkriptionsfaktoren in verschiedenen Modelltieren
  • Untersuchungen zur Wirkung oraler Einzeldosierungen von L-Carnitin L-Tartrat und Acetyl-L-Carnitin-Hydrochlorid auf die Carnitinkonzentration im Plasma und Urin beim Menschen
  • Untersuchungen zur Wirkung des synthetischen PPARα-Agonisten WY 14,643 und des Fastens auf den Proteinstoffwechsel im Muskel
  • Untersuchungen zur Wirkung von Selen auf den Lipidstoffwechsel über die Transkriptionsfaktoren SREBP-1c und SREBP-2

Werdegang

  • seit 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Arbeitsgruppe Prof. Dr. med. Heike Kielstein
  • 2009 bis 2011 Elternzeit
  • 2006 bis 2009 Promotionsstudentin (Dr. troph.) „Einfluss verschiedener Nahrungsproteine auf den Lipidstoffwechsel“ und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Ernährungsphysiologie Prof. Dr. K. Eder, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Naturwissenschaftliche Fakultät III, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2005-2006 Diplomarbeit „Untersuchungen zur Bedeutung des PPARα im hepatischen Cholesterinstoffwechsel“ am Institut für Agrar-und Ernährungswissenschaften, Naturwissenschaftliche Fakultät III, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2000-2006 Studium der Ernährungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Naturwissenschaftliche Fakultät III

Forschungsförderung

  • Institut Danone Ernährung für Gesundheit e.V.
  • Wilhelm-Roux-Programm der Medizinischen Fakultät

 

Institut für Anatomie und Zellbiologie
Große Steinstraße 52
06108 Halle (Saale)

E-Mail: julia.spielmann(at)medizin.uni-halle.de