Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Reduzierung der Angst während und nach Aufenthalt auf der Intensivstation durch ein strukturiertes Informationsprogramm. Eine prospektive, randomisierte, kontrollierte Studie

Kurztitel

  • RCT Intensivstation

Zeitraum

  • 02/2004 - 01/2007

Leitung

  • Dr. Thomas R. Neubert (Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg)
  • Prof.Dr. Michael Koller (Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg)

Mitarbeiter

Partner

  • Studienzentrum: Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg

Förderung

  • BMBF

Zusammenfassung

Hintergrund 

Der Intensivstationsaufenthalt ist für Patienten durch erhebliche Kommunikationsbeeinträchtigungen sowie Ungewissheit und Verunsicherung geprägt. Kontrolltheoretischen Überlegungen folgend ist die Vermittlung von Wissen in Form präoperativer Informationen vielversprechend, empfundene Ängste zu mindern. Information hilft, die ungewohnten zukünftigen Ereignisse besser einzuordnen und vorherzusagen. Fragestellung Gegenstand dieses Projektes war deshalb die Überprüfung der Wirksamkeit eines standardisierten Informationsprogramms, das kardiochirurgischen Patienten vor Aufenthalt auf der Intensivstation angeboten wird.

Methoden 

Die Untersuchung wurde als eine prospektive, randomisierte, kontrollierte Interventionsstudie mit einer Interventions- und einer Kontrollgruppe konzipiert und durchgeführt. Hierbei erhielt die Interventionsgruppe am Vortag der geplanten Operation, zusätzlich zum ärztlichen Vorbereitungsverfahren, ein standardisiertes, strukturiertes Programm mit prozeduralen, sensorischen und Coping-Informationen zum Intensivstationsaufenthalt.

N=120 kardiochirurgische Patienten wurden im Zeitraum Januar 2005 bis August 2006 in die Studie eingeschlossen (n=60 vs. n="60"). Als primäres Ergebniskriterium wurde nach der Verlegung von der Intensivstation retrospektiv die Angst in Zusammenhang mit dem Intensivstationsaufenthalt erhoben. Zusätzlich wurden drei Monate nach der Entlassung die gesundheitsbezogene Lebensqualität und die Patientenzufriedenheit gemessen.

Studienregistrierung: ClinicalTrials.gov Identifier: NCT00151554