Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

5. Interdisziplinäres onkologisches Gespräch

Sehr geehrte Frau Kollegin, 
Sehr geehrter Herr Kollege,

wir freuen uns, auch in diesem Jahr die erfolgreiche Tradition  der  „Interdisziplinäre onkologischen Gespräche“ fortzusetzen.

Mit der Veranstaltung möchten wir den für die klinische Praxis aktuellen Bogen von  der Einschätzung und Überwachung von Läsionen unklarer Dignität bis zur Therapie und supportiven Versorgung hochmaligner Tumore spannen. Dabei blicken wir auf zwei Krebser- krankungen mit besonders ungünstiger Prognose: das Pankreaskarzinom und das Lungenkarzinom.

Nur durch gemeinsame interdisziplinäre Arbeit kann es gelingen, durch optimale Diagnostik und Therapie die ungünstige Prognose dieser Tumorerkrankungen zu verbessern.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen! 

Mit den besten Grüßen


PD Dr. Bernd Schmidt    Prof. Dr. Patrick Michl

 

Termin und Ort:  Montag, 16. November 2015 von 19.00 bis 21.00 Uhr

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Lehrgebäude, Seminarraum 2/3
Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)
 

Programm

Wir danken folgenden Firmen für die freundliche Unterstützung:

Amgen GmbH (500 Eur)
Astra Zeneca GmbH (500 Eur)
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG (750 EUR)
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA (500 EUR) 
Lilly Deutschland GmbH (750 Eur)
Pfizer GmbH (300 Eur)
Pierre Fabre Pharma (400 Eur)
Roche Pharma AG - (2.000 Eur)