Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Interdisziplinäre Medizin Halle 2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Wir begrüßen Sie zu dem neuen, 14. Jahr der Fortbildungsreihe Interdisziplinäre Medizin 2016 in der Stadt Halle an der Saale.

ln der Interdisziplinären Viszeralmedizin werden im aktiven Austausch der beteiligten Fachdisziplinen dieses Jahr die Neuerungen der Diagnostik, der Funktionsuntersuchungen und der interventionellen wie auch der chirurgischen Therapieoptionen zu malignen Befunden der Leber und des Anus vorgestellt und gewertet. Die konservative bis chirurgische Therapie der funktionellen Magen- und Ösophaguserkrankungen werden interdisziplinär beleuchtet und schließlich wird die neue Leitlinie zur Therapie der oberen gastrointestinalen Blutung mit den wichtigsten Änderungen zum klinischen Vorgehen das Jahresprogramm beschließen. ln der Interdisziplinären Gefäßmedizin werden die Problemfelder der venösen Thrombose und Lungenembolie sowie der vaskulären Malformationen interdisziplinär vorgestellt und diskutiert. Die Neuerungen, die sich aus der neuen S3-Leitlinie zur Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit ergeben, werden zusammengefasst und in der klinischen Relevanz punktuell her ausgestellt. Wieder werden die Expertenbeiträge mit praxisnahen Fällen aus den Kliniken der Stadt thematisch eingeführt und laden zur regen Diskussion mit Ihnen ein. 

Wir hoffen, Ihnen somit ein ansprechendes Jahresprogramm der lnterdisziplinarität der Medizin auf dem aktuellen wissenschaftlichen und praktischen Kenntnisstand anbieten zu können, das Ihr Interesse weckt und freuen uns auf Ihr persönliches Kommen und aktive kollegiale Gespräche zu diesen Anlässen.


Prof. Dr. K. Lorenz, 
Dr. J. Ukkat, 
PD Dr. A. Zipprich,
Prof. Dr. B. Taute, 
Prof. Dr. Dr. h. c. H. Dralle, 
Prof. Dr. P Michl 

Dr. F. Ernst,
Dr. L. Fechner, 
Dr. G. H. Hübner,
Dr. A. Köhler, 
Dr. U. Rose, 
Dr. J. Rüssel, 
Dr. U. Wollert

Termine und Programm

Die Klinik für Innere Medizin I dankt folgenden Firmen für die freundliche Unterstützung:

 

 

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG (1.500,00 Eur)
Amgen GmbH, München, (500,00 EUR)
Bayer Vital GmbH (850,00 EUR)
CSL Behring GmbH, Berlin (500,00 EUR)
Dr. Falk Pharma GmbH (1.500,00 Eur)
Gilead Science GmbH Martinsried (1.000,00 Eur)
IPSEN Pharma GmbH (500,00 EUR)
Lilly Deutschland GmbH (500,00 EUR) 
MICE Service GmbH, Mylan Healthcare Team, Berlin (500,00 Eur)

Roche Pharma AG, Grenzach-Whylen (1.000,00 Eur) 

 

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie dankt folgenden Firmen für die freundliche Unterstützung:

Bayer HealthCare / Bayer Vital GmbH, Leverkusen (300,00 Eur) 
Boston Scientific Medizintechnik GmbH, Ratingen  (500,00 Eur) 
LeMaitre Vascular GmbH, Sulzbach/Ts. (1.000,00 Eur) 
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin  (300,00 Eur)

 

 

 

 

 

Kontakt

PD Dr. med. Alexander Zipprich

Sekretariat:
Frau Ute Lange 

Hausanschrift:
Universitätsklinikum Halle
Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale) 

Telefon: (0345) 557 2665
Telefax: (0345) 557 2253
E-Mail: ute.lange(at)uk-halle.de