Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

• Wie erreichen evidenzbasierte Erkenntnisse zur Tertiärprävention nach Organmanifestationen von Herz-Kreislauferkrankungen den älteren Patienten und wie bleibt er auf Dauer dabei? - Strategien zur Verbesserung der Patientenadhärenz bei Herzinsuffizienz
Ansprechpartner: 
Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.05.2014 - 31.12.2015
Förderer: Roux-Programm, Universität Halle (FKZ 28/12)
Kurzbeschreibung ansehen

• Systematischer Review auf der Grundlage von individuellen Patientendaten: Intraaortale Ballongegenpulsation (IABP) bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt und kardiogenem Schock
Ansprechpartner: 
Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.10.2008 - 31.3.2010, Aktualisierung 01.10.2013 - 30.08.2014
Förderer/Sponsor: 
BMBF (01KG0811), Roux-Programm, Universität Halle (FKZ 19/45)
Kurzbeschreibung ansehen

• Untersuchung der Wirksamkeit verschiedener Strategien zur Implementierung von Leitlinieninhalten zur ambulanten ärztlichen Versorgung von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen
Ansprechpartner: 
Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.02.2012 - 31.10.2012
Förderer: 
ZI (Zentralinstitut für ärztliche Versorgung), Roux-Programm, Universität Halle (FKZ 25/06)
Kurzbeschreibung ansehen

• Pharmakologische Behandlungsstrategien bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt und kardiogenen Schock oder Schockvorstufen mit hochgradig eingeschränkter Pumpfunktion
Ansprechpartner: Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.11.2010 - 30.10.2012
Förderer: BMBF (01KG1024), Roux-Programm, Universität Halle (FKZ 24/34)
Kurzbeschreibung ansehen

• Anti-VEGF Therapien beim metastasierten Mammakarzinom: Ein systematischer Review (CR VEGF-R Breast Cancer)
Ansprechpartner: Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.11.2009 - 30.12.2011
Förderer: BMBF (FKZ 01KG0926), Roux-Programm, Universität Halle (FKZ 22/11)
Kurzbeschreibung ansehen

• Parametrische und semiparametrische korrelierte Frailty-Modelle zur Analyse von multivariaten Ereigniszeiten (Multivariate Frailty-Modelle)
Ansprechpartner: PD. Dr. Andreas Wienke
Laufzeit: 01.01.2008 - 01.10.2012
Förderer: DFG
Kurzbeschreibung ansehen

• Empowering parents of obese children: Development and controlled evaluation of an obesity-specific parenting skills training (EPOC)
Projektleiter: Frau Prof. Dr. Warschburger, Institut für Psychologie, Beratungspsychologie, Universität Potsdam
Herr ChA Dr. Egmont-Fröhlich, Kinder-Reha-Klinik am Nicolausholz GmbH & Co. KG, Bad Kösen
Laufzeit:
Ansprechpartner: Frau Dr. Unverzagt (Biometrische Betreuung)
Förderer: DFG 
Kurzbeschreibung ansehen

• Feldstudie zur Evaluierung der Qualität der onkologischen Versorgung von Patienten mit Bronchialkarzinom in den Regierungsbezirken Halle und Dessau des Landes Sachsen-Anhalt (HALLUCA)
Ansprechpartner: Prof. Dr. Haerting 
Laufzeit: 1995 - 2001
Förderer: Bundesministerium für Gesundheit (BMG) 
Kurzbeschreibung ansehen

• Epidemiologische Fall-Kontroll-Studie zur Untersuchung von Dosis-Wirkungs-Beziehungen bei der Berufskrankheit Nr. 2108 (EPILIFT)
Ansprechpartner: Prof. Dr. Haerting (Stellvertretender Sprecher der Steuerungsgruppe)
Laufzeit: 2002 - 2005
Förderer: HVBG (Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften)
Kurzbeschreibung ansehen

• Assoziation zwischen verschiedenen anthropometrischen Markern sowie deren Veränderung und inzidentem Typ 2 Diabetes Mellitus
Ansprechpartner: Dr. Saskia Hartwig
Laufzeit: 01.01.2012 - 31.12.2014
Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Kurzbeschreibung ansehen

• Validierung des Deutschen Diabetes Risikoscores
Ansprechpartner: Dr. Saskia Hartwig
Laufzeit: 03/2011 - 11/2011
Kurzbeschreibung ansehen

• Krankenhausnetzwerke: Modellierung der Verbreitung von nosokomialen Infektionen in deutschen Krankenhäusern
Ansprechpartner: Rafael Mikolajczyk
Laufzeit: ???
Förderer: ??? 
Kurzbeschreibung ansehen

• Sammelauftrag PET und PET-CT beim Adenokarzinom des Pancreas (D06/01 E) und beim Schilddrüsenkarzinom (D06/01 G)
Ansprechpartner: Dr. Christine Lautenschläger, leitende Biometrikerin im Projekt
Laufzeit: 09/2009 bis 05/2013

• Die Bedeutung beruflicher Expositionen in der Ätiologie der Hüftgelenksarthrose – eine systematische Übersichtsarbeit
Ansprechpartner: PD Dr. Susanne Unverzagt, Dr. Annekatrin Bergmann (Sektion Arbeitsmedizin)
Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2019
Förderer: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Kurzbeschreibung ansehen

• Mein Applicant & principle investigator ESTHER initiative „Promoting Partnership for Health“ Improving Cancer Care for women of Ethiopia: a holistic approach with focus on cervical cancer
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Addis Ababa University
Laufzeit: 2013 - 2015
Förderer: Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit BMZ
Weitere Informationen: www.esther.eu 
Kurzbeschreibung ansehen

• Female cancer in Ethiopia/East Africa setting grounds for meaningful diagnostic and therapeutic interventions.
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Addis Ababa University
Laufzeit: 2011 - 2013
Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF
Weitere Informationen: www.afcrn.org 
Kurzbeschreibung ansehen

• Saving mothers and newborn in Ethiopia
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Ethiopian Society for Obstetrics and Gynaecology
Laufzeit: 2009 - 2011 und 2013 - 2016
Förderer: Else Kröner-Fresenius-Stiftung
Kurzbeschreibung ansehen