Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Kurzbeschreibung:
In einem gepoolten Sample mehrerer Kohortenstudien aus verschiedenen Regionen Deutschlands wurde untersucht, welcher der üblichen anthropometrischen Marker die stärkste Assoziation zu inzidentem Typ 2 Diabetes Mellitus zeigt und ob eine Zunahme von Gewicht oder Taillenumfang Auswirkungen auf die T2DM-Inzidenz zeigt. 


Publikationen:
S. Hartwig, A. Kluttig, D. Tiller, J. Fricke, G. Muller, S. Schipf, H. Volzke, M. Schunk, C. Meisinger, A. Schienkiewitz, C. Heidemann, S. Moebus, S. Pechlivanis, K. Werdan, O. Kuss, T. Tamayo, J. Haerting and K. H. Greiser, Anthropometric markers and their association with incident type 2 diabetes mellitus: which marker is best for prediction? Pooled analysis of four German population-based cohort studies and comparison with a nationwide cohort study. BMJ Open 6, e009266 (2016). 

S. Hartwig, K. H. Greiser, D. Medenwald, D. Tiller, B. Herzog, S. Schipf, T. Ittermann, H. Volzke, G. Muller, J. Haerting and A. Kluttig, Association of Change of Anthropometric Measurements With Incident Type 2 Diabetes Mellitus: A Pooled Analysis of the Prospective Population-Based CARLA and SHIP Cohort Studies. Medicine (Baltimore) 94, e1394 (2015).