Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Sozialarbeit

Menschen mit psychischen Erkrankungen geraten häufig krankheitsbedingt in vielschichtige soziale Probleme. Nicht nur bringen psychische Erkrankungen Verhaltensstörungen mit sich, die eine Interaktion mit Ämtern und Behörden erschweren, auch sind Patienten häufig zu wenig über gesetzliche Hilfeleistungen informiert, die ihnen in Krisensituationen zustehen. Andererseits ist ein gesundes Leben in einem konfliktgeprägten sozialen Umfeld kaum möglich.
Umso mehr verstehen wir als Klinik es als unsere Aufgabe, Patienten und ihre Angehörigen im Rahmen des Krankenhausaufenthaltes möglichst umfassend zu beraten, ihnen zur Seite zu stehen und die Wiedereingliederung ins Alltagsleben nach einer stationären Behandlung zu erleichtern.
Es geht uns darum, individuell passende Unterstützungsmöglichkeiten, unter Berücksichtigung der persönlichen Vorstellungen der Patienten, zu finden.
Für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen und erhöhtem Unterstützungsbedarf gibt es zudem die Möglichkeit, sozialpädagogische Unterstützung auch nach dem stationären Aufenthalt in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz in Anspruch zu nehmen. Hier stehen darüber hinaus umfangreiche Gruppenangebote zur Verfügung, die den Patienten die Teilhabe am sozialen Leben ebnen.

Soziale Arbeit ermöglicht Betroffenen den Zugang zu umfangreichen Hilfsangeboten.

Unser Angebot 

  • Beratung und Unterstützung von Angehörigen
  • Beratung und Hilfe bei der Vermittlung einer bedarfsgerechten Betreuung nach der Entlassung
  • Beratung und Vermittlung weiterführender stationärer Therapie- und Wohnformen
  • Beratung zu Pflegeleistungen und Vermittlung an Leistungserbringer
  • Beratung zu Leistungen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation
  • Beratung zu finanziellen und materiellen Hilfen
  • Beratung zum Schwerbehindertenrecht
  • Vermittlung an soziale Hilfsangebote, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Teilnahme an Arbeitskreisen der Gemeindepsychiatrie
  • Arbeit mit Patienten im Patientenclub, in der Aktivgruppe sowie in der Sportgruppe

Unsere Mitarbeiter

Frau Diana Pabst
Telefon: 0345 557-3652                         
Frau Grit Mertag
Telefon: 0345 557-3602                         
Frau Rhena Jung
Telefon: 0345 557-3662
Frau Lisa Prautzsch
Telefon: 0345 557-3529
Frau Kathleen Schmidt
Telefon: 0345 557-3665