Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Facharztweiterbildung

Der Direktor der Klinik, Herr Prof. Dr. Dan Rujescu, hat die volle Weiterbildungsermächtigung für die Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie. Neben der Ausbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ist auch die Absolvierung eines psychiatrischen Anteils im Rahmen der Weiterbildung in den Bereichen Neurologie, Allgemeinmedizin oder Kinder- und Jugendpsychiatrie möglich.

Wir legen größten Wert auf eine umfassende und intensive Weiterbildung, die sich am Wohl des Patienten orientiert. Unter enger Supervision erwerben die in Weiterbildung befindlichen Ärztinnen und Ärzte eine hohe Kompetenz in der Diagnostik und Therapie psychischer Störungen. Dabei ist uns neben einer  leitliniengerechten medikamentösen Behandlung der Erwerb psychotherapeutischer und soziotherapeutischer Kompetenz ein besonders wichtiges Anliegen.

Die Weiterbildungsteilnehmer haben die Möglichkeit, im Rahmen der Rotation auf spezialisierte Stationen alle wesentlichen Teilgebiete unseres Faches kennenzulernen und tiefgehende Kenntnisse zu erwerben u.a. in der Akutpsychiatrie, der spezialisierten Versorgung bei psychotischen und affektiven Störungen, der Suchtmedizin, Gerontopsychiatrie, der Psychosomatik und Psychotherapie, der Konsiliarpsychiatrie, der Sozialpsychiatrie und der ambulanten Versorgung einschließlich nachgehenden Hilfen.

Zur Vertiefung dieser Kenntnisse dient auch ein umfangreiches Programm an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen mit internen und externen Referenten, Fallbesprechungen, Schulungen und Trainings. Die Teilnahme an externen wissenschaftlichen Fortbildungen wird aktiv gefördert.

Die für den psychotherapeutischen Teil der Ausbildung erforderlichen supervidierten Therapiestunden werden intern erbracht. Die Theoriestunden werden extern abgeleistet, was durch Freistellung und Kostenübernahme großzügig unterstützt wird.

Für den neurologischen Teil der Facharztausbildung kooperieren wir mit der Neurologischen Universitätsklinik und externen Kliniken, sodass ein zeitgerechter Abschluss der Weiterbildung möglich ist.

Durch eine fundierte und umfassende ärztliche Weiterbildung möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Patientinnen und Patienten stets optimal und auf höchstem Niveau behandelt werden.