Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Der Chor

Warum Singen?

Singen ist die ursprünglichste Ausdrucks- und Kommunikationsform des Menschen, es dient sowohl als Spiegelung unseres Selbst und unserer Emotionen als auch zur Kommunikation mit Anderen. Beim Zusammensingen in Gruppen entsteht schnell ein Zugehörigkeitsgefühl, das für viele Menschen woanders nicht so leicht zu finden ist. In der gemeinsam, zeitgleich ausgeführten Aktivität und der Benutzung der eigenen Stimme kann jeder sich aufgehoben und geborgen fühlen. Ängste können reduziert und Anspannungen abgebaut werden.

Singen hat auch einen positiven Effekt auf den Körper, unsere Atmung und unser Immunsystem. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Singen gesundheitsfördernd ist und das allgemeine Wohlbefinden verbessert. Lieder begleiten unaufhörlich alle Lebensstufen menschlicher Entwicklung. Jeder Mensch hat seine eigene musikalische Lebensgeschichte, die sich aus persönlichen Erlebnissen zusammensetzt. Die meisten bekannten Lieder sind mit individuellen Erinnerungen verknüpft. Sie können positive Erlebnisse wieder aufleben lassen oder können helfen, mit schwierigeren Erfahrungen umzugehen.

Viele Lieder haben eine klare Struktur und Form, sind leicht zu singen, wiederzuerkennen und zu behalten. Beim gemeinsamen Erlernen von neuen Liedern werden Konzentrations- und Merkfähigkeit gefördert. Im Chor der ambulanten Musiktherapie findet das gemeinsame Singen frei von Leistungsansprüchen statt. Jeder darf sich ausprobieren, kritisch äußern oder eigene Vorschläge in die Gruppe bringen. Das Liederprogramm wird von der Gruppe gemeinsam zusammengestellt.

Für die Patientinnen und Patienten unserer Psychiatrischen Institutsambulanz bieten wir die Teilnahme am Chor der ambulanten Musiktherapie an. Dieser trifft sich seit 2011 einmal wöchentlich zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Die Chorgruppe besteht aus ca. 20 Teilnehmern. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sie als Mitglied unseres Chores begrüßen zu dürfen, würde uns sehr freuen!

Ein Bandprojekt mit unseren Patienten ist gegenwärtig in Planung.

Wann und wo?
Zeit: jeden Montag, 15:00 – 16:00 Uhr
Ort: Musiktherapie

Anmeldung:
Bitte wenden Sie sich an Ihre behandelnde Ärztin oder Psychologin. Ein Teilnahmebeginn ist jederzeit möglich.