Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Stellungnahme der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zur Thematik von wissenschaftlichen Publikationen in kostenpflichtigen Journalen ohne adäquate Qualitätskontrolle ("Predatory Journals")

Seit über zehn Jahren gibt es eine stetig wachsende Zahl von dubiosen Journalen, die sich als ernsthafte wissenschaftliche Fachjournale ausgeben, aber rein kommerziellen Zwecken dienen und praktisch jede eingereichte Arbeit ohne ausreichende Qualitätskontrolle publizieren. Meist sind diese angeblichen Fachjournale aus Kostengründen nur im Internet einsehbar. Durch dieses Geschäftsmodell entsteht der Wissenschaft und der Gesellschaft insgesamt schon seit längerem ein beträchtlicher Schaden. Kürzlich ist diese verwerfliche Praxis nun auch in den Fokus einer breiteren Öffentlichkeit gerückt.

weiter lesen ...

Effektives Schreiben und Publizieren wissenschaftlicher Artikel

Hier finden Sie eine Serie von deutschsprachigen Artikeln, die Sie bei der Anfertigung von wissenschaftlichen Manuskripten vom Beginn des Schreibprozesses bis zur Fertigstellung unterstützen können. Die Artikel sind im open access verfügbar. Bei der Nutzung oder Verbreitung der verlinkten Artikel ist das Urheberrecht zu beachten.

Prodekanat Forschung

Sekretariat

Frau Diana Engelmann

Telefon: (0345) 557-5420
Telefax: (0345) 557-5424

E-Mail

prodekanat.forschung @medizin.uni-halle.de

Hausanschrift

Medizinische Fakultät der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Prodekanat Forschung
Magdeburger Straße 8
06112 Halle (Saale)