Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Aus- und Weiterbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Die dafür erforderlichen Ausbildungsinhalte sind im Logbook nach den Empfehlungen des European Bord and College of Obstetrics and Gynaecology, der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. sowie dem Berufsverband der Frauenärzte e.V. dokumentiert.

Weiterhin erhalten Sie Unterstützung bei der Erstellung einer Promotion.
Befürwortung und Stimulation zur Teilnahme an Fortbildungstagungen und wissenschaftlichen Tagungen. 

Weiterbildungsbefugnisse anerkannt von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Chr. Thomssen: 
"Spezielle Operative Gynäkologie" 
"Gynäkologische Onkologie"
"Frauenheilkunde und Geburtshilfe"
Zusatzbezeichnung: "Medikamentöse Tumortherapie"

Schwerpunktbezeichnung anerkannt von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

OÄ Dr. Regina Große:
"Gynäkologische Onkologie"

OÄ Dr. Ina Karbe: 
"Gynäkologische Onkologie"

Zusatzbezeichnung anerkannt von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

OA Dr. H.-G. Strauß: 
"Medikamentöse Tumortherapie"
"Palliativmedizin"