Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Studierende der Medizinischen Fakultät haben 20 Deutschlandstipendien eingeworben

Für den Studienjahreszeitraum 2019/2020 gehen 20 Deutschlandstipendien an Studierende der Studiengänge Medizin, Zahnmedizin, Evidenzbasierte Pflege und Gesundheits- und Pflegewissenschaften. Damit wurde erneut die größte Anzahl innerhalb der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg eingeworben. Doch nicht nur diese Erfolgsgeschichte setzt sich fort, sondern auch die über Jahre konstante...mehr...


Experten der Universität und Universitätsmedizin Halle tauschen sich in Dänemark zu digita...

Wie setzt Dänemark Konzepte der digitalen Gesundheitsversorgung um und bindet die Region mit ein, welche Technologien kommen zum Einsatz und wie wird das in der Ausbildung vermittelt? Das sind die übergeordneten Fragen, auf die sich Dr. Karsten Schwarz, Sebastian Hofstetter und Dr. Dietrich Stoevesandt Antworten erhoffen, wenn sie vom 19. bis 21. November 2019 zu Gast im dänischen Odense sind....mehr...


Lehrpreis 2019 geht an Pflegewissenschaftlerin Dr. Christiane Luderer

Der diesjährige Lehrpreis der Studierenden der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg geht an die Gesundheits- und Pflegewissenschaftlerin Dr. Christiane Luderer. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Sitzung des Fakultätsrates an diesem Dienstag, 12. November 2019. „Dr. Luderer zeichnet sich in der Lehre durch ein hohes Maß...mehr...