Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

p0071 und Plakophilin Signalwege im Cytoplasma

P0071 und Plakophiline assoziieren mit dem Aktinzytoskelett und sind involviert in die Regulation der Aktinorganisation. Wie konnten in letzter Zeit zeigen, dass p0071 während der Zytokinese an der Teilungsfurche mit RhoA assoziiert und es reguliert (Wolf et al., 2006). Sowohl Überexpression als auch ein knockdown von p0071 induzierten Zytokinese-Defekte, welche durch eine Hoch- bzw. Runterregulation von RhoA-Aktivität am kontraktilen Ring vermittelt wurden. Dort interagiert p0071 direkt mit RhoA und mit dem Rho-GEF Ect2. Zur vollen Aktivierung von RhoA wird sowohl Ect2 als auch p0071 benötigt, was ein Hinweis darauf ist, dass diese zwei Proteine zusammen RhoA während der Zytokinese regulieren.

p0071 lokalisiert am Zentrosom und am Zentralkörpery. Rot: p0071; Grün: Microtubuli; Blau: Zellkern

Mehrkernigkeit nach p0071 Überexpression. rot: p0071; grün: Mikrotubuli (links); Aktin (rechts); blau: Zellkern

Unsere Hypothese ist, dass p0071 durch die Formierung von Multiproteinkomplexen „zur rechten Zeit am rechten Ort“ zahlreiche guanine exchange Faktoren (GEFs) kontrolliert und GTPase-aktivierende Proteine (GAPs) inhibiert, wodurch p0071 vielleicht eine direkte räumlich-zeitliche Kontrolle über den Rho-Signalweg ausübt. Es ist durchaus denkbar, dass p120-Familienmitglieder die Aktivität von Rho-GTPasen koordiniert regulieren und damit die Balance zwischen Zelladhäsion und Zellmotilität beeinflussen. Das zugrundeliegende Prinzip mag konserviert sein, aber individuelle Proteininteraktionen mit entweder upstream lokalisierten Regulatoren oder downstream lokalisierten Effektoren bzw. beiden mag zwischen den Familienmitgliedern unterschiedlich sein. Dies mag auch zu einer präzisen räumlichen und zeitlichen Regulation von Rho-GTPasen beitragen, welche wiederum sicherstellt, dass spezifische Effektoren zum richtigen Zeitpunkt und an der richtigen Stelle aktiviert werden.

Nukleäre Funktionen

Momentan werden Protein-Protein-Interaktionen im Zellkern untersucht, um die Signalfunktion von Plakophilin 1 im Zellkern zu ergründen.

Die Lokalisation von Plakophilin 1 im Zellkern und in den Aktinfasern