Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Zukunfstag 2019


Was ist der Zukunftstag?

Jährlich laden Unternehmen, Betriebe, Behörden, Hochschulen  und auch das Universitätsklinikum Halle (Saale) zum  Zukunftstag,  Mädchen und Jungen ab der Klassenstufe 7 ein.  In diesem Jahr findet der Zukunftstag am Donnerstag, 28. März 2019 statt.

Das Universitätsklinikum möchte Ihnen an diesem Tag Einblicke in den Pflegealltag der Gesundheits- und Kranken-/ Kinderkrankenpflege,  Hebammen/ Entbindungspfleger,  Krankenpflegehelfer(in) sowie unsere Assistenzberufe gewähren.

Pflege zum Anfassen - Hier wollen wir Ihnen ein breites Spektrum der Pflegeberufe zeigen. Sie können  selbst ausprobieren, wie ein Baby versorgt wird oder welche Tätigkeiten in Therapie und Diagnostik übernommen werden. Auch wie Pflege bei älteren Patienten professionell im Klinikalltag erfolgt.

In der Universitätsklinik für Geburtshilfe erhalten Sie die Möglichkeit unseren Kreißsaal zu besichtigen. Weiterhin erhalten Sie einen Einblicke in den OP-Alltag - was ist Anästhesie, welche Beatmungstechniken gibt es und wie funktioniert der operativer Bereich.

Wir zeigen Ihnen unser Zentrallabor und die Röntgenabteilung.

Unser Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe informiert über die verschiedenen Ausbildungs- und Assistenzberufe.

Hier
 
können Sie sich zum Zukunftstag anmelden. Bitte geben Sie für den Notfall unbedingt eine Telefonnummer oder Handynummer eines Erziehungsberechtigten an.

Wir freuen uns auf Sie!