Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Arzt-Patienten-Seminar Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen 2017

8. Arzt-Patienten-Seminar Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen in Halle (Saale) am 21.10.2017

 

Liebe Betroffene und Interessierte, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem 8. Arzt-Patienten-Seminar „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ einladen. Wir glauben, dass wir in diesem
Jahr wieder ein interessantes Programm mit relevanten
Themen zusammengestellt haben.

Wir freuen uns, zu unserer Veranstaltung Herrn Prof. Wohlgemuth begrüßen zu dürfen, der uns zu den Möglichkeiten der radiologischen Bildgebung bei CED berichten wird.
Aus unserer Klinik wird Dr. Eisenmann über die Bedeutung von Lungenerkrankungen im Zusammenhang mit Darmkrankheit und Therapie berichten und Hinweise zur Vorsorge, Diagnostik und Behandlung geben. Frau Dr. Jahn wird schließlich über „Fatigue“ („Müdigkeit“ oder „Erschöpfung“) bei CED berichten. Es handelt sich um eine Begleiterscheinung entzündlicher Darmerkrankungen, die möglicherweise bei Diagnostik und Therapie mehr beachtet werden sollte. Zudem sollte in der Pause und nach der Veranstaltung ausreichend Zeit sein, mit den Referenten und untereinander
Erfahrungen auszutauschen. 

Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen einen informativen Vormittag zu erleben.
 

Dr. Jens Walldorf, Oberarzt 
Prof. Dr. Patrick Michl, Direktor der Klinik

 

Termin: 21.10.2017

Ort: Lehrgebäude des Universitätsklinikums Halle, Ernst- Grube-Straße 40, 06120 Halle/ Saale

Programm 

 

Wir danken folgenden Firmen für die freundliche Unterstützung:

 

AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG (1.000,00 €)
Dr. Falk Pharma GmbH (500,00 €)
Janssen-Cilag GmbH (500,00 €)
MSD Sharp & Dohme GmbH (500,00 €)
Shield Therapeutics GmbH (500,00 €)
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG (500,00 €)
Vifor Pharma Deutschland GmbH (500,00 €)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Organisation

Dr. med. Jens Walldorf
Universitätsklinikum Halle
Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)

Tel. 0345-557-2665
Fax 0345-557-2253
E-mail: innere1(at)uk-halle.de


In Kooperation mit:
Deutsche Morbus Crohn/
Colitis ulcerosa Vereinigung - DCCV e.V. –
Inselstraße 1
10179 Berlin

Fax 030-2000 392-87
E-mail: info(at)dccv.de