Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dr. rer. nat. Marcell Lederer

Marcell studierte Biotechnologie an der Technischen Universität Braunschweig. Während seiner Doktorarbeit und anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitete er im bereich der Transkription in Brigitte Jockusch's Labor an der technischen Universität Braunschweig. 

Als im Jahr 2004 die NBL3 Forschungsgruppe (Medizinische Fakultät, Universität Halle) von seinem Freund Stefan gegründet wurde, war Marcell derjenige, der im Labor arbeitete. Seitdem ist IGF2BP1 seine neues Lieblings-Protein. Derzeit interessiert sich Marcell für die Zusammensetzung und posttranslationale Modifikationen IGF2BP1-haltigen mRNPs, um ihre Rolle bei der Lenkung ACTB mRNA-Translation zu entziffern.

 

 

 

 

Kontakt:
E-mail: marcell.lederer(at)medizin.uni-halle.de
Telefon: +49-(0)345-5522873 (Labor), +49-(0)345-5522862 (Büro)