Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Professor Dr. med. Martin Gericke

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Immunologie des Fettgewebes

 Werdegang

  • 2003 – 2010: Studium der Humanmedizin, Universität Leipzig
  •  2011Promotion zum Dr. med.
    Thema: Peptiderger Einfluss auf 3T3-L1 Adipozyten 
    (summa cum laude; Institut für Anatomie, Universität Leipzig; Betreuung: Frau Prof. Spanel-Borowski) 
  •  2011 - 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Arbeitsgruppenleiter
    am Institut für Anatomie, Universität Leipzig (Institutsdirektor: Prof. Bechmann)
     
  •  2011Gastwissenschaftler am Department of Comparative Medicine, Yale University, New Haven, USA (Director: Prof. Tamas Horvath; Advisor: Dr. Matthew Rodeheffer)
  •  2015Facharzt für Anatomie 
  •  2017Habilitation für das Fach Anatomie
    Thema: Die Fettgewebeentzündung im Rahmen der
     Adipositas 
  •  2018Rufannahme der W2-Professur für Anatomie (Schwerpunkt Molekulare Anatomie) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 Forschungsförderung

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Institut für Anatomie und Zellbiologie
Große Steinstraße 52
06108 Halle (Saale)

martin.gericke(at)medizin.uni-halle.de