Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Übersicht Funktionsbereich Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurochirurgie

Wir sind ein Team von Op-Schwestern/-pflegern, Krankenschwestern, OTA und MFA, in einem Zentral-OP mit 21 Operationssälen, von denen wir in 5 Sälen, in 3 unterschiedlichen Fachbereichen am Tag operieren. Unser Team arbeitet eng zusammen und wir unterstützen uns gegenseitig.

 

Unser OP-Funktionsdienst ist wesentlich an nahezu allen operativen Eingriffen beteiligt. Zu den Kernaufgaben gehören:  

  • das Instrumentieren und assistieren während der Operation.
  • Die optimale Betreuung der Patienten während des Aufenthaltes im OP-Saal, die Planung, Organisation sowie Koordination der Arbeitsabläufe im OP-Funktionsdienst.
  • Die Vorbereitung des OP-Saales mit allen sterilen Instrumenten und Verbrauchsmaterialien, die Bereitstellung und Bedienung von Geräten und technischen Einrichtungen, die Zählkontrolle aller ge- und verbrauchten Materialien vor, während und nach der Operation und die fachgerechte Entsorgung des Instrumentariums in die Zentrale Sterilisationsabteilung, sowie die Dokumentation, die Annahme, Beschriftung und Versendung von Präparaten in die Pathologie oder Mikrobiologie.
  • Die Durchführung und Überwachung der Lagerung des Patienten in Zusammenarbeit mit dem Operateur und dem Anästhesisten.
  • Beim Instrumentieren steht der Mitarbeiter des OP-Funktionsdienst  am OP-Tisch und assistiert dem ärztlichen Operationsteam. 

 

Als Klinik der Maximalversorgung sind wir Mitglied im Traumanetzwerk Sachsen- Anhalt Süd und können ganztägig eine hochkomplexe Versorgung schwer- und schwerstverletzter bzw. polytraumatisierter Patienten sichern.

Wir arbeiten im Früh,-Spät,-und Rufdienst. Unser Fachbereich gliedert sich in folgende Fachabteilungen und umfasst vielseitige Operationen, wie z.B:

 

Unfallchirurgie / Orthopädie: 

  • Gelenkersatz
  • Rekonstruktive Knochen- und Gelenkchirurgie nach Unfällen oder Infektionen  
  • Tumororthopädie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Beckenchirurgie
  • Alterstraumatologie
  • Fußchirurgie
  • Arthroskopische Chirurgie
  • Kinderorthopädie

In der Neurochirurgie: 

Das Spektrum umfasst unter anderem Erkrankungen 

 

des Gehirns:       

  • Hirntumore:
    • Gliome
    • Meningeome      
    • Akustiksneurinome
    • Metastasen
    • Intraventrikuläre Tumoren
    • Epidermoide
    • Hypophysentumoren
  • Hirnblutungen:
    • Akute oder chronische Subduralhämatome
    • Epiduralhämatome
    • Intracerebrale Blutungen
  •   Gefäßmissbildungen:
    • Aneurysmen
    • Kavernome
    • Durale  Fisteln
    • Arteriovenöse Malformationen
  •  Hydrocephalus 

der Wirbelsäule:

  •  Tumore im Bereich des Rückenmarks und der Wirbelsäule
  •  Entzündungen der Wirbelsäule
  •  Bandscheibenvorfälle des Hals- oder Lendenwirbelsäule
  •  Spinalkanalstenose
  •  Schmerztherapie

der peripheren Nerven:

  •  Karpaltunnelsyndrom
  •  Sulcus-Ulnaris-Syndrom
  •  Tarsal-Tunnel-Syndrom
  •  Nervenverletzungen
  •  Tumore peripherer Nerven

der pädiatrischen Neurochirurgie:

  • Hirntumore und Tumore des Rückenmarks im Kindesalter  
  • Meningozele / Chiari-Malformation / Spina bifida / Tethered-Cord-Syndrom  
  • Intraventrikuläre Blutung

Zur Verstärkung suchen wir neue Teammitglieder! 

Sind Sie Krankenschwester/Pfleger oder OTA, oder sie haben praktische Erfahrung in einem dieser Fachgebiete, durch langjährige Arbeit in einer Praxis mit OP-Begleitung, und sind Sie gerade neugierig geworden, würden wir uns freuen, wenn Sie uns kontaktieren.

Sie können in unserem ZOP einen  "Schnuppertag‘‘ verbringen und so unsere Arbeit und unser Team kennenlernen. Die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Halle (Saale) hilft Ihnen sehr gern weiter.

 

Bewerben sie sich jetzt und werden sie Teil eines großartigen Teams!