Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Aktuelles - Archiv 2019

11. Dezember 2019 (18:00 Uhr): "AFFLICTION" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film".  

Nähere Informationen zum Film finden Sie hier.  

Besuchen Sie auch gern den Blog zur Filmreihe.
______________________________________________________________________________________

21. November 2019: 1. Ethiktag am Universitätsklinikum Halle

15:00 Uhr öffentlicher Vortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. Jochen Vollmann (RUB) und Podiumsdiskussion mit Mitgliedern des Klinischen Ethikkomitees

Ankündigung
______________________________________________________________________________________

13. November 2019 (18:00 Uhr): "Unrest" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film".  

Nähere Informationen zum Film finden Sie hier.  

Besuchen Sie auch gern den Blog zur Filmreihe.
______________________________________________________________________________________

Visiting Researcher

Dr. Hilde Buiting is a senior researcher working across the field of palliative care and medical oncology. She has been working in this field since 2005. Over the past 15 years she worked for several universities and healthcare institutions in the Netherlands. In her work she always tries to combine different disciplines such as medical ethics, sociology, anthropology, health policy and medicine. In 2015 she decided to start studying medicine herself. She currently uses this experience in her research and aims to explore research questions very close to actual medical practice. The main focus of her current project are the dilemmas patients (and close relatives) are confronted with when the patients is living with incurable cancer for quite a long time (e.g. 2 years or more).
_______________________________________________________________________________________

11. Oktober 2019: Dr. Florian Bruns im Interview mit MDR Kultur: "War Wilhelm II. psychisch krank?"

Hier zum Nachhören
_______________________________________________________________________________________ 

EACME collaboration prize 2019 an Institut für Geschichte und Ethik der Medizin für Projekt zu "Empirical Bioethics" verliehen [mehr]
_______________________________________________________________________________________ 

9. Oktober 2019: 8. Mitteldeutsche Konferenz für Medizin- und Wissenschaftsgeschichte in Halle (Saale)

Hier finden Sie die Ankündigung und das Programm als PDF.
_______________________________________________________________________________________

26. September 2019,  Vortrag: Interessenkonflikte und Ethikberatung (Prof. Dr. Jan Schildmann im Rahmen der Plenarsitzung des Deutschen Ethikrates)

Weitere Informationen hier
____________________________________________________________________________________

19. September 2019 (18:00 – 20:00 Uhr), 
Presseclub Nürnberg

öffentliche Abendveranstaltung:
   Was ist uns Gesundheit wert? – Innovation um jeden Preis?

in Kooperation mit der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

Ankündigung
_________________________________________________________________________________________  

16. – 20. September 2019, Fürth/Nürnberg

BMBF-Klausurwoche:   
„Defining the Value of Medical Interventions“. Normative und Empirical Challenges

in Kooperation mit der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

Ankündigung

_________________________________________________________________________________________

31. Juli 2019 (14:30-15:15 Uhr), Universitätsklinikum Halle:

Ethik-Café
: "Wir können ihn doch nicht verhungern lassen!?" Pflegerische Versorgung mit Nahrung und Flüssigkeit am Lebensende (Dr. med. L. Flöther)

Weitere Informationen finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________

22. Juli 2019,  Publikation: Systematische Übersichtsarbeit zur Evaluation von Ethikfallberatung

Zur Website der Cochrane Collaboration kommen Sie hier.

Interview auf "Gerechte Gesundheit online" hier.

Hier geht es zur Presseinformation.
_________________________________________________________________________________________

10. Juli 2019 (18:00 Uhr): "Eingeimpft" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film".  

Nähere Informationen zum Film finden Sie hier.  

Besuchen Sie auch gern den Blog zur Filmreihe.
_________________________________________________________________________________________

05. Juli 2019: "Behandlung im Voraus planen. Information und Beratung zur Patientenverfügung"Veranstaltung im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften

Hier finden Sie nähere Informationen und das Programm.
_________________________________________________________________________________________

International Fellowship

The Fellowship at the Institute for History and Ethics of Medicine Martin Luther University Halle-Wittenberg is awarded to researchers working in medical ethics and related fields. For more information see here.
_________________________________________________________________________________________

Call for Abstract (Frist 10.6.2019): BMBF-Klausurwoche "Defining the Value of Medical Interventions".

Weitere Informationen finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________

05. Juni 2019
, Universitätsklinikum Halle: 

EthikLunch: "Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Klinik. Ethische und rechtliche Aspekte"

Weitere Informationen
_________________________________________________________________________________________

5. Juni 2019 (18:00 Uhr): "Eine unerhörte Frau" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film". 
 
Nähere Informationen zum Film finden Sie hier
 
Besuchen Sie auch gern den Blog zur Filmreihe.
_________________________________________________________________________________________

21. Mai 2019 (14:30 Uhr): Vortrag "The coming political challenges of Artificial Intelligence", Prof. Gregg (Austin/Texas), Weitere Informationen und Anmeldung
_________________________________________________________________________________________

21. Mai 2019: Vortrag Dr. Florian Bruns im Seniorenkolleg der MLU Halle-Wittenberg: "Patientenverfügungen in der klinischen Praxis - Wo stehen wir nach 10 Jahren?". 
Nähere Informationen finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________

10. Mai 2019: "Ethische Fallbesprechung in der Klinik". Vortrag mit anschließender Diskussion im Rahmen des 2. Mitteldeutschen Pflegesymposiums. 

Das Programm finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________

8. Mai 2019 (18:00 Uhr): "Goliath96" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film". 

Nähere Informationen zum Film finden Sie hier

Besuchen Sie auch gern den Blog zur Filmreihe.
_________________________________________________________________________________________

7. Mai 2019:
 „Indikationsstellung am Lebensende - ein Beitrag aus klinisch-ethischer Perspektive“. Vortrag im Rahmen des 125. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden
________________________________________________________________________________________

25. April 2019 (17:00 Uhr):
 Patientenvorlesung „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Advance Care Planning. Instrumente für die gesundheitliche Vorausplanung“ der Universitätsmedizin Halle (Saale).

Nähere Informationen finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________ 

17. April 2019 (18:00 Uhr):
 "High Life" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film"

Nähere Informationen zum Film finden Sie hier

Besuchen Sie auch gern den Blog zur Filmreihe.
_________________________________________________________________________________________

Stellungnahme "Gruppennützige Forschung mit nichteinwilligungs-fähigen Personen": 
Die Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer (ZEKO) hat unter Mitarbeit 
von Prof. Dr. Schildmann eine Stellungnahme zu ethischen und rechtlichen Aspekten der gruppennützigen Forschung mit nichteinwilligungs-fähigen Personen veröffentlicht

Zur Stellungahme 
Berichterstattung im Deutschen Ärzteblatt
_________________________________________________________________________________________ 


08. Februar 2019
 (14:00 Uhr s.t.): Antrittsvorlesung von Herrn Professor Schildmann zum Thema "Indikation und Patientenautonomie am Lebensende. Ein Beitrag aus der Klinischen Ethik" im Historischen Hörsaal der Universität (Universitätsplatz 10, Löwengebäude)
_________________________________________________________________________________________


06. Februar 2019 (18:00 Uhr):
 "Repo! The Genetic Opera" (im englischen Original mit deutschen Untertiteln) im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film"

Nähere Informationen finden Sie hier. 
_________________________________________________________________________________________

23. Januar 2019: Dr. Bruns hält im Marburger Institut für Geschichte der Pharmazie einen Vortrag über die "Arzneimittelversorgung in der DDR" (weitere Informationen).
_________________________________________________________________________________________

Stellungnahme Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen: Die Bundesärztekammer und Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer (ZEKO) haben unter Mitarbeit von Prof. Schildmann Hinweise und Empfehlungen zum Umgang mit Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen erstellt.

Zur Stellungnahme
_________________________________________________________________________________________

09. Januar 2019 (18:00 Uhr): "1000 Arten Regen zu beschreiben" im Rahmen der Filmreihe "eMERgency in cinema - Medizin, Ethik & Recht im Film". Nähere Informationen finden Sie hier.