Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Susanne Karner

Thema der Dissertation

  • Effekte einer robotergestützten Intervention mit PARO beim Hemineglect: eine randomisiert-kontrollierte Studie

Betreuer

  • Prof. Dr. phil. habil. Johann Behrens

Datum der Disputation

  • 05. Mai 2020

Gegenwärtige Tätigkeit

  • Leitung der Ausbildungskoordination, Abt. Pflegedirektion, Klinikum Darmstadt

Publikationen

  • Karner, S., Stenner, H., Spate, M., Behrens, J., & Krakow, K. (2019). Effects of a robot intervention on visuospatial hemineglect in postacute stroke patients: A randomized controlled trial. Clinical rehabilitation, 33(12), 1940–1948.
  • Karner S., Spate M., Stenner H., Behrens J., Krakow K.: Multisensorische Stimulation durch Robotertechnik PARO bei linksseitigem Hemineglect3. European Congress of Neurorehabilitation. Vienna, December 1-4. 2015. In Neurologie & Rehabilitaion Supplement 1, S4.
  • Karner S., Krakow K., Behrens J., Horbach A.: PARO als pflegetherapeutische Maßnahme bei Neglect – Projektvorhaben einer PilotstudiePrävention zwischen Evidenz und Eminenz. 15. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin. Halle, 13.-15.03.2014. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2014.