Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dipl.-PGW Katrin Beutner

Diplom Pflege- und Gesundheitswissenschaftler, Physiotherapeutin

Raum 303

E-Mail: katrin.beutner(at)medizin.uni-halle.de

Tel.: +49 (0)345 557 4135

Ausbildung & Abschlüsse

  • 2009: Diplom Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin
  • 2004-2009: Studium der Pflege- und Gesundheitswissenschaften an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg
  • 1996-1999: Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Berufsfachschule der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 

Beruflicher Werdegang

  • seit 2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg
  • 2005-2009: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1999-2004: Tätigkeit in ambulanter physiotherapeutischer Einrichtung in Leipzig 

Forschungsschwerpunkte

  • Pflege und Unterstützung älterer und chronisch erkrankter Menschen
  • Sektorenübergreifende Behandlung und Versorgung onkologischer Patienten
  • Bewegungsförderung und Aktivierung onkologischer Patienten im akutstationären, ambulanten und rehabilitativem Setting

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Wirksamkeit einer komplexen Intervention zur Verbesserung von Lebensqualität und sozialer Teilhabe von Pflegeheimbewohnern mit Gelenkkontraktur (JointConEval)

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Altern zu Hause - Unterstützung durch präventive Hausbesuche
  • Alltagsautonomieförderung für onkologische Schmerz-Patienten durch einrichtungsübergreifende pflegerisch-interdisziplinäre Betreuung: eine cluster-randomisierte Multicenterstudie
  • GesinE - Bestandsaufnahme der Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen im europäischen Vergleich
  • OPTIREHA - Optimierung der Reha-Überleitung onkologischer Patienten in der akutstationären Versorgung“ 
  • Verbesserung der Lebensqualität und sozialer Teilhabe von Personen mit Gelenkkontrakturen in Pflegeheimen (JOINTCON-IMPROVE)

Mitgliedschaften

  • Deutscher Verband für Physiotherapie - Zentralverband für Physiotherapeuten/Krankengymnasten (ZVK) e.V.
  • Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • Arbeitsgemeinschaft für supportive Maßnehmen in der Onkologie, Rehabilitation und Sozialmedizin der Deutschen Krebsgesellschaft (ASORS)
  • Deutsche Gesellschaft Physiotherapiewissenschaft (DGPTW)