Musiktherapie - Trommelgruppe

Suche

Trommelgruppe

Beim Trommeln in der Gruppe lassen sich Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit erleben. Durch die strukturbildende und dynamische Kraft der Trommelmusik kann ein Gefühl von Aufgehoben- und Getragen-Sein erfahren werden.   

Das Spiel mit der Trommel ermöglicht, über die manuelle Fertigkeit hinaus, eine Erfahrung des ganzen Körpers: Diese kann dabei helfen Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen.

Trommeln befreit und stellt ein gesundes Gegengewicht zur Kopflastigkeit dar. Bei einem gemeinsamen „Groove“ können im Hier und Jetzt Grübeln oder Gedankenspiralen unterbrochen und ein Zugang zu positiven Emotionen geschaffen werden.

Für die Trommelgruppe sind musikalische Vorerfahrungen nicht nötig.

Wann und wo?

Termin: jeden Freitag
Wann: 13.00 – 14.00 Uhr
Wo: Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Musiktherapie, Magdeburger Str. 22, 06112 Halle (Saale)
   

Anmeldung

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt/ Ihre behandelnde Ärztin oder Psychologen/ Psychologin in der psychiatrischen Institutsambulanz oder senden Sie eine E-Mail an Sebastian Hopp.