Informationen für Ärzte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in unserer Zentralen Notaufnahme (ZNA) erfolgt die Versorgung von Notfallpatienten aller Fachgebiete rund um die Uhr an allen Tagen des Jahres.

Eine telefonische Vorabanmeldung von Patienten ist, wann immer möglich, ausdrücklich gewünscht und erleichtert uns die Koordination von Diagnostik- und Therapieabläufen.

Bei Zuweisung eines intensivpflichtigen Patienten oder Notwendigkeit einer Notfallintervention ist eine telefonische Kontaktaufnahme obligat!

Bitte geben Sie Ihren Patienten zudem alle vorhandenen medizinischen Unterlagen inkl. aktueller Medikationsliste mit.

Bei länger bestehenden medizinischen Problemen, welche einer stationären Diagnostik bedürfen, die jedoch nicht eine notfallmedizinische Versorgung erfordern, bitten wir die Möglichkeit einer elektiven Aufnahme über das entsprechende Belegungsmanagement der Zielklinik zu prüfen (siehe Belegungsmanagement der Zielklinik des UKH)

Bei Fragen oder organisatorischen Belangen steht Ihnen der im Dienst befindliche Oberarzt der ZNA (0345 557 5853) selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.