Katharina Dalko, M.A. arbeitet seit Februar 2021 am Dorotheo-Erxleben Lernzentrum (DELH) als wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt "DigiVid19" und ist zuständig für die wissenschaftliche Begleitung der Entwicklung eines VR-gestützten, digitalen Rehabilitationsangebots für Corona-Patient*innen. Als Politikwissenschaftlerin und Japanologin beschäftigt sie sich auch darüber hinaus mit Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Politik, Gesellschaft und Forschung.

seit 02/2021                  Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekt „DigiVid19“ am Dorothea-Erxleben-Lernzentrum (DELZ), Skillslab Medizinische Fakultät Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

seit 2021                        Lehrbeauftragte

Themenbereich Politik des Seminars für Japanologie, Lehrstuhl Prof. Dr. Christian Oberländer, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2018 – 2020                  Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekt „OSA-Zentrum“ zur Implementation von digitalen, interaktiven Lehr- und Informationsangeboten am Universitätskolleg, Universität Hamburg

2019                                Promotionsstipendiatin

der Max Weber Stiftung am Deutschen Institut für Japanstudien (DIJ) in Tokyo

seit 10/2018        Promotionsstudium

Seminar für Japanologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Lehrstuhl Prof. Dr. Christian Oberländer)

2014 - 2018         M.A. Politikwissenschaften/Japanologie

2-Fach-Master, Institut für Politikwissenschaften und Japanologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit einjährigem Auslandsstudium an der Sophia Universität, Tokyo

2010 – 2014         B.A. in Ostasienwissenschaften (Schwerpunkt Japan)

Lehrstuhl für Japanologie, Asien-Afrika-Institut, Universität Hamburg mit Auslandssemester an der Tokyo Gakugei Universität, Tokyo

Peer-Review Artikel

Dalko, Katharina (2018): Rechtspopulismus in Japan – Eine thematische Diskursanalyse japanischer Blogeinträge zur Nippon Ishin no Kai. In: David Chiavacci, Iris Wieczorek (Hg.): Japan 2018 – Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. München: IUDICIUM.

Sonstige Berichte

Dalko, Katharina und Joris Niggemeier (2019): Trust Me!dia - Workshop Brief on Rebuilding Media Trust. Berlin, International Alumni Center April 13th 2019.

Dalko, Katharina; Gunner, Toni; Hennersdorf, Beate; Schultes, Konstantin (2019): OSA-Zentrum – Technische und konzeptionelle Entwicklung von Online-Self-Assessments. In: Prozessdokumentation Universitätskolleg Band 8/3.

Dalko, Katharina; Hennersdorf, Beate; Schultes, Konstantin (2019): OSA-Zentrum – User-Guide zur Einrichtung und Pflege von Online-Self-Assessments. In: Prozess-dokumentation Universitätskolleg Band 8/2.

Vorträge und Workshops

12/2020         Der Wandel nationalistischer und neurechter Bewegungen: Kommunikationsstrategien und Organisationsstrukturen – Seminar Nationalismus und Neue Rechte in Japan, Friedrich-Ebert-Stiftung

11/2019         Political Communication in the Age of New Media – Investigating the Reception of Right-Wing Populist Communication Strategies in the Japanese Blog Scene – Social Science Study Group – Deutsches Institut für Japanstudien, Tokyo

10/2019         Topic Modelle in der Japanologie- Anwendungsbeispiel Rechts-populismus – Workshop zur Anwendung TopicExplorer am Deutschen Institut für Japanstudien, Tokyo

04/2019         Trust Me!dia - Workshop on Rebuilding Media Trust (Moderation und Panel Chair) – International Alumni Center, Berlin

10/2017         Topic Modeling in der Japanologie am Beispiel Blogs – Seminar „Digitales Japan“, Institut für Politikwissenschaft und Japanologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg