apl. Prof. Dr. phil. René Schwesig

Suche

In meiner Funktion als Leiter des Forschungslabors für Experimentelle Orthopädie und Sportmedizin koordiniere ich die Forschungsaktivitäten des DOUW. Hierbei erarbeite ich mit meinem Team und Partnern aus dem Bereich Forschung und Industrie Konzepte für die Durchführung von Forschungsprojekten. Ziel ist die spätere Überführung und Anwendung der Ergebnisse im medizinischen und sportwissenschaftlichen Bereich.

Im klinischen Alltag evaluiere ich die Leistungsfähigkeit von orthopädischen und neurologischen Patienten mittels posturographischer und ganganalytischer Assessments, um entsprechende Handlungsempfehlungen für die Rehabilitation formulieren zu können.

Im sportmedizinischen und -wissenschaftlichen Bereich werden durch unser Forschungslabor verschiedene Teams, insbesondere in den Sportarten Fußball und Eishockey, betreut. Hierbei ist mir der Austausch mit den betreffenden Vereinsakteuren (Sportdirektoren, Trainer, Therapeuten) besonders wichtig, ebenso wie der Transfer der theoretischen Erkenntnisse in die (Sport)Praxis.

 

Persönliche Daten:

Name:                          René Schwesig

Geburtsdatum:          25.09.1972

Geburtsort:                Merseburg

 

Promotion & Habilitation:

19.01.2001: Verteidigung der Promotion (Prädikat: magna cum laude)

 

23.01.2006: Habilitation zum Dr. phil. habil. (Viena legendi für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegungs- und Trainingswissenschaft)

 

14.04.2015: Erweiterung der Viena legendi für das Fachgebiet Experimentelle Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegungs- und Trainingswissenschaft

 

19.05.2016: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Fakultät der MLU Halle-Wittenberg

 

Aktuelle berufliche Tätigkeit:

ab 08/2013: Forschungslaborleiter im Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Medizinische Fakultät, MLU Halle-Wittenberg