Die Stabsstelle bietet einen ganzheitlichen Lösungsansatz. Mittels einheitlicher Tools und standardisierter Abläufe sollen Projekte zielgerichtet, transparent, zeit- und ressourcengerecht initiiert, durchgeführt, abgeschlossen und bewertet werden

Unsere Schwerpunkte

  • Steuerung und Überwachung von mehreren Projekten in einem Projektportfolio (Multiprojektmanagement)
  • Zentrales Projektcontrolling und Berichtsanalysen für den Vorstand, insbesondere für Projekte aus der Mittelfristplanung
  • Methodische Begleitung von Projekten
  • Durchführung und Leitung von ausgewählten Einzel-Projekten
  • Einführung und Roll-Out einer einheitlichen Projekt-Dokumentation
  • Organisation von Schulungsmaßnahmen

Ergänzend zu den Aufgaben im Projektmanagement unterstützt das Prozessmanagement der Stabstelle bei derIdentifikation, Gestaltung, Implementierung, Verbesserung und Dokumentation von Geschäftsprozessen innerhalb und außerhalb von KV- und Bereichsprojekten

  • Hebung von Potenzialen mittels professioneller Prozessanalyse (Wer macht was, wie, womit und warum?)
  • Identifikation von Kennzahlen (messbare Größen in einem Prozess)
  • Ableitung von Soll-Prozessen (möglichst Verbesserung der messbaren Größen)
  • Identifikation kritischer Schnittstellen und Unterstützung bei der optimalen Gestaltung
  • Bei Bedarf Begleitung bei der Umsetzung neu entwickelter oder veränderter/verbesserter Prozesse

Ein Projekt ist in der Regel einmalig, hat einen klaren zeitlichen Anfang und Ende, ist komplex und/oder kostenintensiv (Ressourcenverbrauch), hat eine eigene Organisation, verfolgt ein eindeutiges Ziel mit klar umrissenen Aufgaben und einer Projektverantwortung.

Ein Prozess ist hingegen eine immer wiederkehrende (standardisierte) Abfolge von Handlungen, der durch ein Startereignis ausgelöst wird und unter Ressourcenverbrauch (Zeit, Personal, Material…) zu einem gewünschten Endergebnis führt.

Aus einer notwendigen oder angestrebten Prozessveränderung kann ein Projekt resultieren. Aus einem Projekt resultieren in der Regel Prozessveränderungen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei Ihrem Vorhaben um ein Bereichsprojekt, um ein potenzielles KV-Projekt oder um eine Prozessveränderung außerhalb eines Projekts handelt, hilft nachfolgende Übersicht.

Gern können Sie sich dazu auch mit den Leitungen Projekt- und/oder Prozessmanagement austauschen.