PIT- Pädiatrische Intensivpflege Traineeprogramm

Suche

Das Traineeprogramm ist speziell für die Einarbeitung von neuen Mitarbeitenden im pädiatrischen Intensivpflegebereich konzipiert. Im Hinblick auf die fortschreitende Entwicklung der pädiatrischen Intensivmedizin sowie der steigenden Frühgeburtenraten sind zukünftig mehr Patienten mit besonderen individuellen Anforderungen zu betreuen. Die Fortbildung dient der Förderung von fachspezifischen Handlungskompetenzen und Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess, um den wachsenden Anforderungen einer professionellen Pflege gerecht zu werden. 


Beginn: voraussichtlich September 2021
Preis: 1200 Euro

  • Grundlagen der Überwachung (bezogen auf das Gesundheitsproblem)
  • Assistenz bei diagnostischen und intensivmedizinischen Interventionen
  • pflegetherapeutische Maßnahmen im pädiatrischen/ neonatologischen Bereich
  • Schwerpunkte der intensivpflegerischen Versorgung im Zusammenhang mit dem Gesundheitsproblem

Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

  • eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege