Das Entlassungsmanagement (Kliniksozialdienst & Pflegeüberleitung) am UKH ist ein Tätigkeitsfeld der Sozialarbeit im Gesundheitswesen und ergänzt die medizinische und pflegerische Versorgung im Krankenhaus. Das Entlassmanagement wird in der Regel dann tätig, wenn aufgrund einer Erkrankung und dem damit verbundenen Aufenthalt in unserer Klinik Fragen im Hinblick auf die Zeit nach der stationären Akutbehandlung entstehen.