Praxisnahe Seminartage für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung

KOMPAS- Halle bietet seit September 2018 ein Seminarprogramm für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung und ihre Weiterbilderinnen und Weiterbilder (als Train-The-Trainer-Programm) an. Dort werden praxisnah Inhalte für die hausärztliche Tätigkeit vermittelt und auf die abschließende Facharztprüfung vorbereitet. Neben medizinischen Themen gibt es Module zu Management und Recht sowie spezielle Kommunikationstrainings im SkillsLab, die sowohl Patient*innen-Ärzt*in-Situationen als auch Ärzt*in-Mitarbeiter*in-Situationen simulieren und so nah dran an der realen Situation in der Arztpraxis sein werden.

Rund 50 Prozent der Inhalt des dreijährigen Curriculums sind als praktische Vorbereitung für die Facharztprüfung konzipiert. Ob Leichenschau oder EKG-Interpretation,  Fragen zu COPD, rheumatischen Schmerzen oder neurologischen und internistischen Notfällen. Das Seminarprogramm deckt hier eine große Bandbreite des medizinischen Feldes mit ausgewiesenen Fachleuten aus dem UKH und anderen Kliniken und Praxen ab. Im Vordergrund steht dabei immer die Hausarztperspektive. Damit liefert es eine optimale Vorbereitung auf die Facharztprüfung Allgemeinmedizin

Neben den medizinischen Skills stehen auch zahlreiche andere Fertigkeiten auf dem Programm, die das Ziel haben auf die spätere Berufstätigkeit als Allgemeinmediziner vorzubereiten. Ob Kommunikationstrainings mit Schauspielpatienten, rechtliche Fragen zur Praxisführung oder zu BWL und Abrechnung, das KOMPAS-Seminarprogramm bietet ein breites Feld an praxisorientieren Seminarinhalten, unter anderem in Kooperation mit dem SkillsLab im Dorothea-Erxleben-Lernzentrum der Martin-Luther-Universität.

Der Austausch zwischen den ÄiW aber auch mit den Weiterbildungsbefugten steht ganz weit oben auf der Prioritätenliste. So setzt KOMPAS, wo möglich auf kleinteilige Workshopformate und organisiert gemeinsame Lerneinheiten für Weiterbildungsbefugte und ÄiW. So können sich die Kolleginnen und Kollegen bereits während der Weiterbiuldung kennenlernen und stabile professionelle Netzwerlke aufbauen.

Die Corona-Pandemie geht auch an KOMPAS nicht vorbei. Seit dem Juli 2020 bietet das Kompetenzzentrum daher immer auch seinen Seminartag im Online-Stream an. So werden lange Anreisen vermieden und trotz der eingeschränkten Platzkapazitäten vor Ort eine nmöglichst breite Teilnahme ermöglicht. Unser Dank gilt dabei dem Zentrum für multimediales Lernen an der MLU für die technische Unterstützung.

Eingeschriebene ÄiW können sich einfach per Mail zu den jeweiligen Seminartagen anmelden und werden etwa vier Wochen vorher über die genaue Themenplanung samt Referent*innen informiert.

Kontakt:

kompetenzzentrumallgemeinmedizinuk-halle.de

Digitaler Seminartag am 25.06.2021

Am 25. Juni wird der nächste KOMPAS-Seminartag stattfinden – vermutlich wieder im reinen Online-Format. Die Themen sind wie immer vielfältig:  Antibiotika, Schilddrüse und Naturheilverfahren. Den Abschluss ab 14:00 Uhr bildet eine gemeinsame Praxis- und Train-the-Trainer-Einheit mit Weiterbildungsbefugten zum Dauerbrenner Qualitätsmanagement in Praxen. Los geht es um 9:00 Uhr, das Ende ist gegen 16:30 Uhr geplant.

Anmeldungen per E-Mail an kompetenzzentrum.allgemeinmedizinuk-hallede.