Herzlich willkommen am Institut für Rehabilitationsmedizin!

Das Institut für Rehabiliationsmedizin (IRM) ist eine führende rehabilitationswissenschaftliche Einrichtung in den medizinischen Fakultäten. Die noch weiter zunehmende Bedeutung der Rehabilitationsmedizin ergibt sich aus der demographischen Entwicklung, altersbedingten Einschränkungen, der veränderten Arbeits- und Lebenswelt sowie der Zunahme chronischer Krankheiten, die zentrale Herausforderungen für das Gesundheitssystem darstellen. Dabei fokussiert die Rehabilitationsmedizin auf die möglichst selbstbestimmte Lebensführung von Menschen mit bestehenden oder drohenden chronischen Krankheiten und Behinderungen bei den Alltagsaktivitäten und der Teilhabe am sozialen Leben.

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 wird das klinisch-theoretische Institut von Prof. Dr. med. Wilfried Mau geleitet.