Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

27.09.2011

Tarifverhandlung: Universitätsklinikum legt umfangreiches Angebot vor


Zulagen und Zuschläge sollen innerhalb des gleichen Zeitraumes ebenfalls auf das bundesweite Tarifniveau der Universitätsklinika steigen. Eine Jahressonderzahlung soll ab 2012 teilweise festgelegt, teilweise ergebnisabhängig bezahlt werden. Für die Auszubildenden erfolgt ab dem 1. Oktober 2011 eine Anhebung auf 90 Prozent des Niveaus des TV-L, ab dem 1. August 2012 auf 100 Prozent. Die Verhandlung fand in konstruktiver Atmosphäre statt. Auch ver.di bezeichnete das Angebot als "Schritt in die richtige Richtung", wenngleich auch noch spürbare Differenzen aufgezeigt wurden, was vor allem die künftige Behandlung des zusätzlichen tariflichen Kündigungsschutzes betrifft, der heute über dem Niveau des TV-L geregelt ist. Die Verhandlung wird am 8. November 2011 in Berlin fortgesetzt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist zuversichtlich, dass dann ein Ergebnis gefunden werden kann.