Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

29.07.2015

Rudern gegen Krebs: Teams der Unimedizin erfolgreich


Nicht nur, dass die Stimmung bei der erstmaligen Austragung der Benefizregatte "Rudern gegen Krebs" am vergangenen Sonntag, 26. Juli 2015, super war und sehr viele Spenden für ein Sportprojekt für krebskranke Patientinnen und Patienten zusammen gekommen sind, auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der halleschen Unimedizin (Mitarbeiter/innen von Fakultät und UKH sowie Studierende) waren sehr erfolgreich. Mehrere Teams in den belegten in den sechs Klassen Plätze auf dem Podium: 

Frauenteams
 1. Platz: „MedFak on Water“ der Medizinischen Fakultät mit Stefanie Bohley, Kirsten Borst, Julia Freitag und Claudia Schnitz
 2. Platz: dm Team 3 mit Franziska Gittel, Maria Gaul, Marie-Christin Hackelbusch und Vicky Lehmann
 3. Platz: „4 gewinnt – Onkologie Uni Halle“ mit Judith Schaffrath, Ivonne Hasche, Maxi Wass und Maria Wachsmuth.

Mixed-Team (3 Frauen und 1 Mann)
 1. Platz: „Zahn-Riemen“ vom Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Universitätsklinikum Halle mit Anja Rother, Laura Goldberg, Tim Felix Bremer und Sonia Mansour
 2. Platz: „ABZ-UKH-1” vom Ausbildungszentrum des Universitätsklinikums mit Kristin Rechlin, Franziska Kroll, Arne Mellentin und Ann-Christin Spichale
 2. Platz: „Fantastische KIM IV“ der Hämatologie/Onkologie am Universitätsklinikum Halle mit Julia Franke, Maximilian Günther, Sandra Radon und Melanie Röll.

Mixed-Klasse (2 Frauen und 2 Männer)
 1. Platz: „Campus Contact Halle” mit Jamil Hmida, Ricarda Siegel, Jens Kaiser und Julian Balthasar
 2. Platz „Hämatologie Magdeburg 2“ mit Dr. med. Florian Heidel, Caspar Franck, Dr. Anne Teller und Dr. Tina Schnöder
 3. Platz: Stadtverwaltung Halle, Geschäftsbereich Kultur und Sport mit Dr. Judith Marquardt, Jana Thieme, Steffen Becker und Jessica Reinsch.

Mixed-Männer-Klasse (3 Männer und eine Frau)
 1. Platz: „Luther-Ruderer“ aus Wittenberg mit Christine Coldewey, Niklas Müller, Christian Göthel und Martin Höppner
 2. Platz: SWH Stadtwerke/Physikdidaktik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit Claudia Meinhardt, Christoph Zimmermann, Jens Klingenhammer und Olaf Krey 
 3. Platz: „FSR Biochemie“ der Uni Halle mit Sebastian Scheer, Laura Beier, Alexander Groß und Enrico Ehrhardt landete auf dem dritten Platz.

Männerklasse:
 1. Platz: „Team KIM 4“ der Hämatologie/Onkologie am Universitätsklinikum Halle mit Dr. Fengbiao Zhou, Dr. Thomas Weber, Dr. Christian Rohde und Dr. Lutz Müller
 2. Platz: „The Big BANG Theory“ vom Autohaus Huttenstraße mit Heiko Zehne, Marcel Hippe, Tobias Altner und Axel Bohn
 3. Platz: Allgemeinarztpraxis Weritz mit Dr. Burkhard Weritz, Dr. Ken Roßlau, Wolfgang Schneider und Christian Schulte.

Meisterklasse: 
 1. Platz: „Der Eisdealer“ mit Louise Weritz, Isabel Sturm, Peter Naumann und Moritz Koopmann
 2. Platz: Bernburger Saaleplanschern des Bernburger Ruderclub mit Thomas Linsert, Günter Rudolf, Torsten Suchomski, Klaus Kliebisch und Moritz Suchomski
 3. Platz: Famoos 4 der Uni Halle mit Tanja Hespos, Sebastian Zahn, Volker Schwerdtner und Mathilde Eilrich.

Der Dank gilt allen Teilnehmern/innen (mehr als 60 Boote aus ganz Sachsen-Anhalt), Veranstaltern, Organisatoren, Unterstützern für das ehrenamtliche Engagement! Die erste Aktion "Rudern gegen Krebs" war ein toller Erfolg.

Foto: Andreas Weise