Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

22.11.2017

Unternehmen spendet 5000 Euro an Förderverein des Universitätsklinikums


Die Firma Schöck Bauteile GmbH, die auch einen Produktionsstandort in Kabelsketal hat, übergab am Mittwoch, 22. November 2017, eine Spende in Höhe von 5000 Euro an den Förderverein des halleschen Universitätsklinikums Halle (Saale). Anwesend waren auch der Schirmherr des Fördervereins, Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht, und die Vorsitzende des Fördervereins, Heike Grasse.

Der Geschäftsführer des Unternehmens, Dr. Harald Braasch, sowie weitere Mitarbeiter ließen sich durch den Ärztlichen Direktor des Universitätsklinikums, PD Dr. Thomas Klöss, und Prof. Dr. Patrick Michl (Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I), das UKH zeigen.

Die Schöck Bauteile GmbH ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Schöck Gruppe mit 14 internationalen Vertriebsstandorten und 770 Mitarbeitenden. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Herstellung von Produkten mit hohem bauphysikalischem Nutzen.