Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

28.10.2020

Pressekonferenz zu Ergebnissen des Forschungsprojekts RESTART-19 wird live auf YouTube übertragen


Nach zwei Monaten Auswertung und Berechnung gibt die Universitätsmedizin Halle (Saale) am Donnerstag, 29. Oktober 2020, ab 10 Uhr die Ergebnisse aus dem Konzert-Experiment vom 22. August 2020 im Rahmen des Forschungsprojektes RESTART-19 bekannt. Die Pressekonferenz wird live auf dem YouTube-Kanal der Universitätsmedizin Halle (Saale) übertragen: www.youtube.com/unimedhal. Eine Registrierung ist dafür nicht notwendig.

Das länderübergreifende Projekt „RESTART-19“ der Universitätsmedizin Halle (Saale) wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-​Anhalt und den Staatsministerien für Wissenschaft, Kultur und Tourismus bzw. Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt des Freistaates Sachsen unterstützt. Partner des Projekts sind der SC DHfK Leipzig, Abteilung Handball, und die ZSL Betreibergesellschaft mbH der Quarterback Immobilien Arena Leipzig. 

Teil des Projekts war eine Konzertsimulation, die mit dem Sänger Tim Bendzko und seiner Band ein echtes Live-Erlebnis wurde. Bei drei verschiedenen Szenarien wurden mit Kontakt-Tracern - kleinen technischen Geräten, die den Teilnehmenden ausgehändigt wurden - die wissenschaftlichen Daten gesammelt.