Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

09.10.2013

Fußchirurgisches Update 2013 - Rund um den Rückfuß


Degenerative, traumatische und posttraumatische Veränderungen am Rückfuß stellen sowohl diagnostisch als auch therapeutisch eine besondere Herausforderung dar. Aufbauend auf spezifischen anatomischen Betrachtungen werden die Ärztinnen und Ärzte der Universitätsklinik und Poliklinik für Orthopädie Samstag, 12. Oktober 2013, unter dem Titel „Fußchirurgisches Update 2013 - Rund um den Rückfuß“ moderne diagnostische Mittel wie dynamische Pedografie und innovative computertomografische 3D-Rekonstruktionsmodelle vorstellen und auch praktisch demonstrieren.

Außerdem werden konservative Therapiekonzepte bis zu komplexen operativen Rekonstruktionen von schweren Rückfußdeformitäten präsentiert. Im Mittelpunkt stehen Pathologien des Sprunggelenks aber auch Deformitäten wie Pes planovalgus und Pes cavovarus. Bewährtes und aktuelle Trends werden näher beleuchtet.

Die Weiterbildung findet zwischen 9 und 13.30 Uhr im Hörsaal der Universitätsklinik und Poliklinik für Orthopädie, Magdeburger Str. 22, statt.