Sie können während Ihres Krankenhausaufenthalts zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen. Diese so genannten Wahlleistungen vereinbaren Sie schriftlich mit dem Universitätsklinikum. Die Kosten dafür werden Ihnen gesondert berechnet, da sie nicht zu den Regelleistungen des stationären Aufenthalts zählen.

Zu Wahlleistungen gehören unter anderem die Unterbringung in einem Ein-Bett-Zimmer, die
Aufnahme einer Begleitperson oder die persönliche ärztliche Versorgung durch die Klinikdirektoren oder deren Stellvertreter.

Die Mitarbeiter/innen der Patientenaufnahme sowie die Sekretariate der Klinikdirektoren stehen Ihnen bei Interesse und Fragen zur Verfügung.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen unsere Wahlleistungsmanagerin Frau Plötzke (0345 557 5186) zur Verfügung. 

 

Hinweise für Privatversicherte und Selbstzahler

Mit den Patienten, die nicht Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, klärt unsere Verwaltung direkt mit diesen die Bezahlung. Zum Zweck der Abrechnung der Behandlungskosten setzen wir uns auf Ihren Wunsch auch gern direkt mit der privaten Krankenversicherung in Verbindung.