Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dr. Stefanie Schmidt, geb. Gutt (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Forschungsschwerpunkte:

  • Weiterentwicklung rehabilationsmedizischer Ausbildung
  • Zugang zur medizinischen Rehabilitation
  • (Verlaufs-)Analysen rehabilitationspsychologischer Konstrukte
  • qualitative und quantitative Forschungsmethoden

Beruflicher Werdegang:

  • berufliche Stationen:
  • 02/2018 Promotion zum Doctor rer medicarum (Dr. rer. medic.) für das Fachgebiet Rehabilitationsmedizin an der Medizinischen Fakultät der MLU Halle-Wittenberg
  • seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Rehabilitationmedizin
  • 2009-2010 Übungsleiterin für Statistik an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • 2009-2010 Studentische Hilfskraft im Bereich Entwicklungspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Studienabschlüsse:
  • 2008-2010 Studium der Rehabilitationspsychologie im Masterstudiengang mit dem Abschluss: Master of Science (M.Sc.) an der Hochschule Magdeburg Stendal
  • 2003-2008 Studium der Rehabilitationspsychologie mit dem Abschluss: Diplom Rehabilitationspsychologin (FH) an der Hochschule Magdburg-Stendal
  • Weiterbildungen:
  • 2014 Prüfarztkurs an der Medizinischen Fakultät der MLU Halle-Wittenberg
  • 2013 Hochschullehrertraining an der Medizischen Fakultät der MLU Halle-Wittenberg

Forschungsprojekte

  • laufende Projekte:
    1. Bedeutung der Adipositas für die rehabilitative Versorgung und ihre Nachhaltigkeit bei Rehabilitanden mit muskuloskelettalen Erkrankungen - BedArV (Laufzeit: 01/2018-12/2018)
    • abgeschlossene Projekte:
    1. 09/2012-08/2014  "Teilhabe im Alter - Was kann die Deutsche Rheuma-Liga tun? Möglichkeiten der bedarfsgerechten Weiterbildung von Angeboten für ältere Menschen (65+) mit rheumatischen Erkrankungen zum Erhalt der sozialen Teilhabe" - STRAL 
    2. 04/2010-05/2013  "Wissenschaftliche Entwicklung eines Prüfungspools Rehabilitation (PPR) für den Studiengang Humanmedizin
    3. Optimierung der Zuweisungssteuerung von Rehabilitationsleistungen - ZuVerSicht II (Laufzeit: 01/2016-12/2017)
    4. Entwicklung einer Datenbank für interdisziplinäre rehabiliationsbezogene Lehrmaterialien - EDgar (Laufzeit: 01/2015-03/2018)

    Forschungspreise

    1. Platz bei der Posterpreisvergabe des 26. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums in Frankfurt am Main am 22.03.2017 für den Beitrag: Entwicklung einer Datenbank (MediaWiki) für Dozenten interdisziplinärer rehabilitationsbezogener Lehre.

    Mitgliedschaften

    • Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund Sachsen-Anhalt/Thüringen (SAT)
    • Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW)
    • Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

    Publikationen

      Institut für Rehabiliationsmedizin

      Raum 235                                       Magdeburger Straße 8                   06112 Halle

      mail: Stefanie Schmidt

      Tel.  +49 345 557-1922

      Fax  +49 345 557-4206