Sehr geehrte Patienten:innen,

herzlich willkommen auf der Internetpräsenz unserer Therapiestation. Bei uns erhalten Sie alle Therapien, welche mit einem stationären Aufenthalt verbunden sind. Unsere 5 ausgebildeten Krankenschwestern betreuen Sie in einem 3-Schicht-System rund um die Uhr.

Sollten Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Ihr Stationsteam der Nuklearmedizin

Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • Medikamentenplan
  • wenn möglich: Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen (möglichst in Originalverpackung)
  • Unterwäsche und Strümpfe für die Dauer des stationären Aufenthaltes*
  • Dinge des täglichen Bedarfs, Waschtasche, Dinge zur Beschäftigung (z.B. Bücher, Laptop, Handy)
  • Kopfhörer (Standard, 3,5mm Klinke) für Fernsehen
  • Einweisungsschein

*alte oder Einweg-Wäsche, die anschließend entsorgt werden kann; alternativ stätere Abholung

 

Von uns erhalten Sie leihweise:

  • Jogginanzug
  • Nachthemd und Bademantel
  • Hausschuhe
  • Handtücher und Waschlappen

 

Als Patient erhalten Sie kostenlos:

  • Fernsehen
  • Telefon (national)
  • WLAN

Sie werden bei uns entlassen, wenn der gesetzlich vorgegebene Grenzwerg für die von Ihnen ausgehende Strahlung unterschritten wird.

Nach Abschluss Ihrer Behandlung im Krankenhaus befinden sich noch geringe Mengen radioaktiver Stoffe in Ihrem Körper, die für Sie und die Menschen in Ihrer Umgebung ungefährlich sind. Im ärtzlichen Gespräch werden Sie über die Verhaltenshinweise diesbezüglich aufgeklärt.

 

Nachuntersuchungen

Manchmal sind Nachuntersuchungen bei und notwendig. Der behandelnde Arzt wird Sie hierüber informieren.

Eventuell finden diese in unserer Ambulanz statt. Die Ambulanz der Abteilung für Nuklearmedizin befindet sich in der Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle, FG 16, E01.

So finden Sie uns!