• Elektronische Gesundheitskarte (Chipkarte)
  • Einweisungsschein des behandelnden Arztes
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis über Zuzahlungsbefreiung für die stationäre Krankenhausbehandlung bzw. Quittungen über bereits geleistete Zuzahlungen im laufenden Kalenderjahr
  • Vorhandene Befunde, Röntgenbilder, Laborbefunde, Ultraschall etc.
  • Medikamentenliste
  • Dokumente zu chronischen Erkrankungen wie Diabetikerausweis, Allergiepass, Herzschrittmacher-Ausweis
  • Werdende Mütter: Mutterpass
  • Patientenverfügung
  • Anschrift und Telefonnummer Ihrer nächsten Angehörigen
  • Vorhandene Unterlagen von Pflegediensten
  • Waschtasche mit Seife, Zahnbürste, Zahnpasta, Rasierzeug, Nagelschere
  • Handtücher, Waschlappen
  • Nachtwäsche
  • Hausschuhe und bequeme (Turn-)Schuhe, Badepantoletten
  • Unterwäsche, Trainingsanzug, bequeme Kleidung, Strümpfe
  • Alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen und den Medikamentenplan
  • Persönliche Hilfsmittel (Brille, Gehstock, Hörgerät, Stützstrümpfe etc.)
  • Bücher, Zeitschriften, Schreibzeug, Laptop, Musik, Spiele für den Zeitvertreib
  • Geld für Telefonkarten, Kopfhörer, Zeitungen
  • Schmuck, Wertsachen, größere Geldbeträge. Das Klinikum übernimmt bei Verlust keine Haftung

Checkliste

 

Für die Aufnahme sind nötig:

  • Elektronische Gesundheitskarte (Chipkarte)
  • Einweisungsschein des behandelnden Arztes
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis über Zuzahlungsbefreiung für die stationäre Krankenhausbehandlung bzw. Quittungen über bereits geleistete Zuzahlungen im laufenden Kalenderjahr
  • Vorhandene Befunde, Röntgenbilder, Laborbefunde, Ultraschall etc.
  • Medikamentenliste
  • Dokumente zu chronischen Erkrankungen wie Diabetikerausweis, Allergiepass, Herzschrittmacher-Ausweis
  • Werdende Mütter: Mutterpass
  • Patientenverfügung
  • Anschrift und Telefonnummer Ihrer nächsten Angehörigen
  • Vorhandene Unterlagen von Pflegediensten

 

Das brauchen Sie auf der Station:

  • Waschtasche mit Seife, Zahnbürste, Zahnpasta, Rasierzeug, Nagelschere
  • Handtücher, Waschlappen
  • Nachtwäsche
  • Hausschuhe und bequeme (Turn-)Schuhe, Badepantoletten
  • Unterwäsche, Trainingsanzug, bequeme Kleidung, Strümpfe
  • Alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen und den Medikamentenplan
  • Persönliche Hilfsmittel (Brille, Gehstock, Hörgerät, Stützstrümpfe etc.)
  • Bücher, Zeitschriften, Schreibzeug, Laptop, Musik, Spiele für den Zeitvertreib
  • Geld für Telefonkarten, Kopfhörer, Zeitungen

 

Das kann zu Hause bleiben:

  • Schmuck, Wertsachen, größere Geldbeträge. Das Klinikum übernimmt bei Verlust keine Haftung.