Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

25 Jahre HBSC-Jugendgesundheitsstudie Deutschland: Jüngste Ergebnisse im „Journal of Healt...

Seit 25 Jahren gibt es die HBSC-Studie zur Kinder- und Jugendgesundheit in Deutschland. Ihre Ergebnisse haben seither viele Schlagzeilen in den Medien generiert. Die neueste könnte nun lauten: Nur zehn Prozent der Mädchen und knapp 17 Prozent der Jungen zwischen elf und 15 Jahren bewegen sich täglich etwa 60 Minuten, wie es die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt. Denn das ist eines der...mehr...


Informationen zur Besuchsregelung am Universitätsklinikum Halle (Saale) seit dem 29. Mai 2...

Unter Berücksichtigung der Fürsorgeverantwortung für Mitarbeiter und Patienten hat der Vorstand der Universitätsmedizin Halle (Saale) die von der Landesregierung Sachsen-Anhalts beschlossenen weitreichenden Lockerungen bezüglich der Besucherregelung in Krankenhäusern angepasst und modifiziert.​​​​​​​​​ 

Seit Freitag, 29. Mai 2020,...mehr...


Covid19-bedingter Ortswechsel: Tagesklinik und Ambulanz der Psychiatrie, Psychotherapie un...

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) und die Tagesklinik der Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik beziehen ab dem 14. September 2020 neue Räumlichkeiten am benachbarten Standort Medizin-Campus Steintor (Magdeburger Straße 22, Ebene 0). Hintergrund ist die Trennung von ambulanter und stationärer Krankenversorgung aufgrund...mehr...