Prof. Dr. Hans-Günter Schaller

Suche

Im Jahr 1999 habe ich als Direktor die Leitung der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie sowie der Sektion Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde übernommen. Zudem obliegt mir seit 2012 die Leitung des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

Zu den Schwerpunkten meiner klinischen Tätigkeit zählen unter anderem Karies- und Parodontalprophylaxe, Adhäsive Füllungstechniken, die Anfertigung von Gussfüllungen und Teilkronen, die Durchführung endodontischer Maßnahmen sowie die Therapie dentaler Traumata.

Die Untersuchung zahnärztlicher Materialien in Zellkulturen, deren physikalischer Eigenschaften sowie Randspaltverhalten und Untersuchungen der Mundgesundheit bilden zentrale Bestandteile meiner Forschung. Desweiteren stellen Untersuchungen zu Zusammenhängen zwischen Parodontalerkrankungen und kardiovaskulären Ereignissen sowie rheumatischen Erkrankungen bzw. Untersuchungen zu genetischen Risikofaktoren für Parodontitiden und die Infektion mit parodontpathogenen Bakterien Schwerpunkte meiner wissenschaftlichen Tätigkeit dar.

 

  • Direktor der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie sowie der Sektion Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde
  • Direktor des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die Zahnärztliche Prüfung

    Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften:
  • International Association for Dental Research (IADR)
  • Continental European Division of the IADR (CED)
  • Dental Materials Group
  • Cariology Group
  • Pulp Biology Group
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
  • Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg
  • Oberrheinische Zahnärztegesellschaft
  • Vereinigung der Hochschullehrer für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Deutscher Hochschullehrerverband
    • Karies- und Parodontalprophylaxe
    • Frontzahnverletzungen
    • Endodontie
    • Adhäsive Füllungstechniken
    • Gussfüllungen und Teilkronen
    • Klinische Anwendung und Prüfung von Amalgamalternativen und Befestigungswerkstoffen

    Beruflicher Werdegang

    1975-1980 Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    1980 Staatsexamen und Approbation

    1981 Promotion "Ein neues Versuchsmodell zur Erzeugung traumatischer Ödeme an der Rattenhinterpfote"

    1981-1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Poliklinik für Zahnerhaltungskunde, Universität Freiburg

    1987-1991 Oberarzt und Stellvertreter des Ärztlichen Direktors (Prof. Dr. Dr. W. Götze) der Abteilung Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der Universität Freiburg

    seit 1987 Prüfungserlaubnis für die Zahnärztliche Prüfung (Staatsexamen) im Fach Zahnerhaltungskunde

    1987-1993 Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät im Fach Zahnerhaltungskunde

    1988-1992 Dozent der Meisterschule für Zahntechnik der Handwerkskammer Freiburg

    1990-1999 Dozent der Bezirkszahnärztekammer Freiburg für ausgebildete Helferinnen in Individual- und Gruppenprophylaxe

    1993 Habilitation "Der Einfluß der Dentinwundbehandlung auf die Dentinpermeabilität"

    1993-1999 Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Abteilungsleiters der Abteilung Poliklinik für Zahnerhaltungkunde und Parodontologie der Universität Freiburg (Ärztlicher Direktor: Universitätsprofessor Dr. E. Hellwig)

    1993 Venia legendi für das Fach Zahnerhaltungskunde

    seit 1993 Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die Zahnärztliche Prüfung (Staatsexamen).

    1998 Verleihung der Bezeichnung "außerplanmäßiger Professor" durch den Rektor der Albert-Ludwigs-Universität

    1999 Ernennung zum Univ. Prof. für Konservierende Zahnheilkunde/Parodontologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    1999 Direktor der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie des Klinikums der Medizinischen Fakultät Halle-Wittenberg

    2000 Wahl zum 1. Vorsitzendenden der Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Martin-Luther-Universität.

    2003-2008 und seit 2012 Geschäftsführender Direktor des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    2017 Lehrpreis der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    • Verhalten von zahnärzlichen Materialien in der Zellkultur
    • Rasterelekronenmikroskopische Beurteilung des Randspaltverhaltens von zahnärztlichen Restaurationsmaterialien
    • Prüfung der physikalischen Eigenschaften von Füllungsmaterialien
    • Untersuchungen zum Einfluß von Füllungsmaterialien auf das Dentin und seine Permeabilität
    • Dentinhaftung von zahnärztlichen Füllungswerkstoffen
    • Medikamentöse Beeinflussung der Plaque
    • Fluorideinlagerung im Wurzeldentin
    • Einflüsse von Dentinhaftvermittlern auf die Entstehung von Wurzelkaries
    • Epidemiologische Untersuchung der Mundgesundheit von älteren Menschen
    • Epidemiologische Untersuchungen zur Parodontopathie und Allgemeingesundheit

    Artikel in Zeitschriften

    Eine Auflistung aller Publikationen finden Sie unter folgendem Link:

    Pubmed